Die ersten Making-of Bilder im neuen Pirelli-Kalender 2018


 

Jeder, der sich ein bisschen mit Fotografie beschäftigt, kommt an diesem Kalender nicht vorbei: Die Rede ist natürlich vom Pirelli-Kalender!

Dieser exklusive Bildkalender, der vom italienischen Reifenhersteller Pirelli in Auftrag gegeben wird, erschien 1964 das erste Mal.

Der Kalender ist nicht auf normale Weise erwerblich, sondern wird lediglich an ausgewählte Freunde des Unternehmens verschenkt. Im Laufe der Zeit wurde dieser Kalender zum Inbegriff von erotischer Fotografie.

Jedes Jahr fotografiert ein anderer namhafter Fotograf die unterschiedlichen Sujets. In der Liste der ausgewählten Fotografen finden sich Namen wie Richard Avedon, Helmut Newton oder Steve McCurry. In den letzten beiden Jahren fotografierten Annie Leibovitz und Peter Lindbergh, die beide schon zum zweiten bzw. dritten Mal diese Aufgabe übernahmen und den Kalender gestalteten.

Die Liste der ausgewählten Models umfasst genauso bekannte Namen wie die der Fotografen. Jedes Jahr kann Pirelli für den Kalender Top-Models wie Gisele Bündchen, Naomi Campbell,  Heidi Klum, Cindy Crawford, Adriana Lima oder Alessandra Ambrosio gewinnen.

2018 übernimmt ein weiterer Star am Fotografenhimmel diese Aufgabe. Hinter der Kamera steht diesmal der „Storyteller“ Tim Walker!

Dieses Jahr soll der Kalender – wie schon in ein paar Fällen der letzten Jahre (z.B. Annie Leibovitz 2016 und Peter Lindbergh 2017) – mehr Kunst und weniger Haut zeigen. Die extravaganten Kulissen sind an das Kinderbuch Alice im Wunderland angelehnt. Es werden 17 Modelle vor der Kamera stehen, wobei es sich nicht nur um Models, sondern auch um Größen aus der Film- und Musikbranche handelt.

In einer Pressemitteilung wurden diese Woche die ersten Making-of Bilder veröffentlicht und wir dürfen auf jeden Fall gespannt sein! Doch seht selbst:

pirelli2

pirelli3

pirelli4

pirelli5

pirelli6

Fotos: Tim Walker

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: