Bis ins Detail: Todd McLellan


 

Der kanadische Fotograf Todd McLellan nutzt seine Herkunft aus einem Haushalt voller Techniker und Ingenieure, um ganz besondere Stillleben zu kreieren. In seiner Fotoserie “Things Come Apart“ nutzt er ganz gewöhnliche Alltagsgegenstände, um aus ihnen fotografische Kunstwerke zu arrangieren. Dafür nimmt der Kanadier diese bis ins kleinste Detail auseinander, ordnet sie mit akribischer Genauigkeit und Liebe für jedes Detail an und fotografiert sie anschließend aus der Vogelperspektive. So entstehen abstrakte, faszinierende und ungewöhnliche Fotografien von technischen Gegenständen.

Diese Fotoserie erlaubt es dem Fotografen, seine Faszination für Technik, sein Verständnis, wie Objekte funktionieren, und seine Liebe für die Fotografie miteinander zu vereinen. Laut eigenen Angaben war sein aufwendigstes und größtes Projekt das Auseinandernehmen und Arrangieren eines Klaviers, das ganze fünf Tage in Anspruch nahm.

Für alle, deren Interesse jetzt geweckt wurde, kann ich einen Blick auf seine Homepage empfehlen. Dort sind noch mehr seiner Arbeiten in seinem unverkennbaren Stil zu sehen: www.toddmclellan.com

mclellan3mclellan4mclellan5mclellan6mclellan7

Fotos: Todd McLellan

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: