Alles bunt


Fotospaziergang_Frühlingspark-13-min

Ich lebe inzwischen seit einigen Jahren in der Stadt. Und immer wieder ist es für mich wie ein Wunder, wenn von einem Tag auf den anderen der Frühling den Winter verbannt hat. Am Tag zuvor ist noch alles grau in grau – die Häuser, die Straßen, der Himmel und die Kleidung der Menschen, die ihre Wege draußen so schnell wie möglich erledigen wollen, um sich im Inneren ihrer gemütlichen Wohnungen wieder aufzuwärmen. Und am Morgen danach scheint die Sonne, den Wintermantel noch einen Tag länger anzuziehen ist auf einmal keine Option mehr und durch das Fenster lachen die wie durch Zauberhand bunt blühenden Büsche und Bäume und scheinen einen noch mehr zu ermutigen, die Jeansjacke und die Sonnenbrille aus dem Schrank zu kramen.

Weiterlesen

Zarte Frühlingsboten


Die ersten warmen Sonnenstrahlen, die ersten bunten Farbtupfer in der noch braunen Rasenfläche im Park, das erste Mal Lust auf ein Eis, den ersten Kaffee draußen sitzend genießend am Markt – der Frühling kommt.

_MG_3707-min

Weiterlesen

Fotospaziergang mit dem Sigma 70-200 mm F2,8 EX DG OS HSM


2d6a1250-min

2d6a1252-min

Hallo ihr Lieben,

Nachdem mich meine letzten Fotospaziergänge und Erfahrungsberichte durch die Gassen von Marrakesch geführt haben, war es diese Woche wieder einmal an Zeit, die heimischen Wälder zu durchforsten. Der Winter ist am abklingen, die Sonne traut sich wieder für mehrere Stunden nach draußen und die Strahlen scheinen wieder wärmer auf die Haut. Der letzte Schnee ist am Schmelzen, und ab und zu sieht man schon kleine grüne Blätter und Gräser hervorkommen.

Weiterlesen

Keksgeruch und Weihnachtsstimmung


Nur noch einmal schlafen und dann ist Weihnachten! Wer von euch hat schon die meisten Geschenke besorgt und verpackt, Kekse gebacken, Weihnachtslieder gehört und einfach die Stimmung dieser besonderen Tage genossen? Ich auf jeden Fall – gestern erst habe ich mit ein paar anderen eifrigen Helfern viele verschiedene Weihnachtskekse gebacken. Linzer Augen, Pariser Spitz, Vanillekipferl, Lebkuchen und viele andere Sorten standen auf dem Programm.

2d6a9550-min

Weiterlesen

APOY Foto Award 2016 – Penny Halsall ist die Siegerin


APOY-2016-meadow-Stuart-Stevenson.jpg

Foto: Stuart Stevenson

Ich bin ein großer Fan von Foto Awards aller Art und freue mich jedes Mal wenn wieder ein Wettbewerb stattgefunden hat und die Gewinner verkündet werden. Es gibt mehrere Gründe für meine Begeisterung, aber einer der Hauptgründe ist auf jeden Fall, dass ich durch solche Awards oft auf mir völlig unbekannte Fotokünstler stoße und mich inspirieren lassen kann. Vor wenigen Tagen wurde die Siegerin des“ Amateur Photographer of the year Award 2016“ (APOY) gekürt. Dieser Wettbewerb, der seit Jahren von SIGMA Imaging UK gesponsert wird, läuft über einen Zeitraum von 8 Monaten von März bis Oktober und es gilt 8 Runden zu absolvieren. Den APOY Award gibt es bereits seit 19 Jahren. Angefangen hat alles damit, dass das Amateur Photographer Magazin sich dazu entschloss den zahlreichen Fotos, welche sie von ihren Lesern jedes Jahr erhalten haben, eine Bühne zu bieten.

Weiterlesen

Regnerischer Herbst


herbstspaziergang-1294-min

Herbst ist. Und es regnet. Ich mag die kühle und frische Luft. Und obwohl ich am liebsten bei Sonne im Freien spazieren gehe und bei nicht so schönem Wetter die Wärme und Gemütlichkeit meiner Wohnung genieße, überwinde ich mich dann trotzdem oft, doch noch ins Freie zu gehen.

Weiterlesen

Das Sigma 20mm ART F/1,4 DG HSM Ultra Weitwinkel Objektiv


Als eines der Objektive der Sigma ART Reihe zeichnet sich das Weitwinkel Glas durch sein fabelhaftes Bokeh aus.
Sigma hat es geschafft eine außergewöhnliche Option für Astroaufnahmen zu schaffen. Das 20mm deckt eine riesige Brennweite ab und fängt gleichzeitig große Lichtmengen mit der Offenblende ein. So gelingen Nachthimmel Aufnahmen besonders gut.
Die Verarbeitung des Gehäuses ist bei dem Preis von ca. 1050€ herausragend und wirkt in der Hand sehr fest und angenehm, wobei sich bei einer solchen technischen Meisterleistung das Gewicht natürlich erhöht. Die Schwere der Optik (950g) mag es bei langen Wegen abschreckend wirken lassen, ist aber für den geübten Fotografen kein Problem und kann gut im Rucksack verstaut werden.

unbenannt (22 von 28)-min

Weiterlesen

Erfahrungsbericht Sigma 18-250mm F3,5-6,3 DC Makro OS HSM


Ohne Zoom – Optik wird es im Sommer schwierig die vielen tollen Sehenswürdigkeiten auf Reisen einzufangen. Damit man nicht ständig zwischen den vielen Objektiven hin und her wechseln muss, braucht man ein Objektiv, welche alles abdeckt. Da mir ein solcher Allrounder noch fehlte, schnappte ich mir diese Woche das 18-250mm F3, 5-6,3 DC Makro OS HSM und ging auf Motivsuche. Die Optik ist super, da man sowohl weit entfernte Gebäude oder Menschen sowie Nah- und Makroaufnahmen problemlos einfangen kann. Das Makro Objektiv liegt dabei leicht in der Hand und kann easy überall hin mitgenommen werden, was es zu einer super Option für Outdoor – Aufnahmen macht.

unbenannt (7 von 11)

Weiterlesen

Tipps & Tricks bei der Tierfotografie


Hallo ihr Lieben, ich bin’s wieder Tamara.
Heute habe ich einen kleinen Spaziergang gemacht. Ich hatte Lust ein paar Tiere vor meine Linse zu bekommen und euch ein paar Tipps und Tricks zu verraten wie man mit einfachen Mitteln gute Fotos von Tieren machen kann. Leider habe ich bei meiner Runde nur ein paar Hühner gefunden, die Pferde, Schafe, Katzen und Hunde versteckten sich anscheinend alle vor mir und meiner Kamera. Aber egal, ich kann euch trotzdem ein paar Tipps und Grundsätze der Tierfotografie vorstellen.

2D6A9215

Weiterlesen

SIGMA News


Contemporary_18_300_SIGMA

Neues aus dem Hause SIGMA für Makrofans

Der neue Allrounder von SIGMA, das Objektiv 18-300mm F3,5-6,3 DC Makro OS HSM aus der Contemporary Serie wurde auf der SIGMA Website als Objektiv des Monats vorgestellt. Um es noch mehr pimpen zu können, wurde eigens dafür die Makrolinse AML 72-01 entwickelt.

SIGMA_AML72-01

Für diejenigen unter euch, die auch bei einem Universalobjektiv nicht auf Makro verzichten wollen, bedeutet das, dass man mit der Makrolinse einen größeren Abbildungsmaßstab gewinnt. Trotzdem verlieren die Bilder laut Hersteller nichts an Bildqualität.
Ohne die AML 72-01 liegt die Naheinstellgrenze des Objektivs bei 39 Zentimeter. Der Arbeitsabstand beträgt 14 Zentimeter und der größte mögliche Abbildungsmaßstab 1:3, ähnlich wie bei Makroobjektiven. Mit der AML 72-01 erhöht sich der Abbildungsmaßstab auf 1:2. Außerdem kann man durch die Zoom-Makrofotografie weiterhin den Bildwinkel ändern – das Erstellen von Nahaufnahmen wird durch das Drehen des Zoomrings ermöglicht. Darauf ist des Weiteren auch der maximale Abbildungsmaßstab für die jeweilige Brennweite markiert, weshalb man die Abbildungsgröße des Motivs jederzeit nachvollziehen kann.

Der Kostenpunkt der exklusiven Makrolinse liegt bei 69€, als für alle Makrofans unter den Besitzern des Objektivs sicher eine Überlegung wert.