Schlagwort: sigma sd1 merrill

D

Die Schöne und das Biest: Sigma DP3M vs 50mm f1.4 Art + SD1M (Teil 2)

Im ersten Teil des Vergleichstests habe ich die Schärfe der beiden Kameras bzw. Objektive bei sehr kurzer Motiventfernung (~1,8m) untersucht. Obwohl das 50/2.8 ein hervorragendes Objektiv ist, musste es sich dem „Biest“ geschlagen geben. Das um vielfaches größere, lichtstärkere und teurere 50mm 1.4 DG HSM Art war nicht nur bei gleicher Blende (bspw. f/2.8 vs ...

T

Test: Sigma 50mm f/1.4 DG HSM Art

„Kaufen oder nicht kaufen?“, lautete die Frage, als ich vor sieben Wochen vor der Entscheidung stand, das Sigma 50mm f/1.4 DG HSM Art zu bestellen. Gegen den Kauf sprach die Tatsache, dass Porträts nicht zu meinen bevorzugten Fotomotiven gehören und dass mein Bedarf nach einem kurzen Tele bereits von der Sigma DP3 Merrill und ihrer ...

W

Wiederholung ist die Mutter der Studien, einfach drauf los schießen macht aber mehr Spaß

Während mancher Fototouren versuche ich mich nur auf einige wenige Fotomotive zu fokussieren – beispielsweise nur auf Katzen oder Hunde -, um durch Wiederholung bessere Ergebnisse zu erzielen. Denn wie die alten Römer schon wussten, ist die Wiederholung die Mutter der Studien. Diese äußert nützliche Lernmethode kann aber manchmal schnell zu Langeweile führen, besonders wenn, ...

B

Blumen sind alles andere als leicht zu fotografieren

Man würde meinen weil sie so schön sind, wären Blumen die perfekten Fotomotive. Doch gerade wegen ihrer Schönheit, die jedes noch so ungeschulte Auge mühelos wahrnehmen kann, fand ich sie schon immer sehr schwer zu fotografieren. Die eigentliche Herausforderung liegt nicht darin sie so abzulichten, wie sie jeder andere sieht, sondern auf eine Art, die ...

W

War SPP im Monochrom-Modus schon immer so viel schneller?

Zufrieden mit den Ergebnissen der letzten Fototour, habe ich auch diesmal die meisten Fotos in Schwarzweiß umgewandelt. Obwohl ich in der Vergangenheit des Öfteren Schwarzweiß- und Farbfotos parallel entwickelt habe und mir der Monochrome-Modus schon immer fühlbar schneller vorgekommen ist, ist mir noch nie ein derart extremer Geschwindigkeitsunterschied zwischen den beiden Modi in Sigma Photo ...

D

Die Schöne und das Biest: Sigma DP3M vs 50mm f1.4 Art + SD1M (Teil 1)

Ich hab vor wenigen Minuten die Testfotos entwickelt und auf Flickr hochgeladen, und bin jetzt sehr froh darüber, dass ich nicht als Redakteur bei DPReview oder bei einer anderen Testseite arbeite. 😉 Müsste ich solche Tests jeden Tag anstellen, würde mich die Arbeit sehr schnell um den letzten Nerv bringen. Man kann sich gar nicht ...

M

Mal wieder Schwarzweiß

Man lernt zwar schneller, wenn man sich auf eine Sache spezialisiert, ich finde aber, dass Abwechslung ab und zu gut tut. Schließlich möchte man sich nicht selbst den Spaß am Hobby verderben, indem man immer wieder das gleiche macht. Darüber hinaus kann es befreiend sein in Schwarzweiß zu fotografieren. Der fotografische Prozess erscheint einem deutlich ...

E

Eine weitere Fototour mit dem Sigma 50mm f1.4 Art

Wie es viele Fotografen nach dem Kauf eines Objektivs machen, habe auch ich die erste Fototour mit dem 50/1.4 Art hauptsächlich dazu genutzt, um Testfotos zu schießen und mich mit dem Objektiv vertraut zu machen. Die meisten Fotos habe ich aus zwei Gründen bei Offenblende aufgenommen: Einerseits weil man anhand solcher Aufnahmen am leichtesten beurteilen ...

8

815g brachialer Abbildungsleistung: mein Sigma 50mm f1.4 Art ist angekommen!

Als Sigma-DP-Besitzer ist man mit der hervorragenden Bildqualität der fest verbauten DP-Objektive bestens vertraut und weiß diese natürlich auch zu schätzen. Trotzdem fragt man sich manchmal ob es noch besser geht bzw. ob es Objektive gibt, die bei größeren Blendenöffnungen genauso scharf abbilden können. Nun, ich besitze auch das 35/1.4 Art, und obwohl es im ...

E

Ein kleiner Jahresrückblick: meine TOP 30 Fotos des Jahres 2014

Ich bin ein mittelmäßiger Fotograf, der salopp ausgedrückt viel Mist produziert. Die meisten meiner Fotos lösche ich gleich nachdem ich sie aufgenommen habe. Für die Mehrheit der Aufnahmen, die es schaffen die Löschorgie während einer Fototour zu überleben, ist die Festplatte meines Rechners nur eine Zwischenstation. Die Endstation ist der Papierkorb. Von den Tausenden von ...