Ein Nachtspaziergang mit dem SIGMA 24-105mm F4 DG OS HSM | Art


Wie vielleicht einige von euch schon mitbekommen haben, gehöre ich zu den Menschen, bei denen Fernweh zum ganz normalen Gefühlschaos gehört. So gut wie zu jeder Tages- und Nachtzeit würde ich am liebsten ins nächste Flugzeug steigen und neue Welten erkunden. Das Ziel ist dabei gar nicht so wichtig – Hauptsache weg.

2D6A0262

Weiterlesen

Espresso, Sonne und bunte Häuser


Über Ostern, so schrieb letztens eine Zeitung, sei die beste Zeit, um Venedig und seine kleinen Nachbarinseln zu besuchen. Venedig…  “First time here?“, fragte mich jemand. Nein. For another time. Aber das schöne Venezia allein genügte diesmal nicht ganz – ich hatte nach dem grauen Winter Sehnsucht nach so vielen Farben wie möglich. Also fuhr ich mit der Fähre weiter bis nach Burano. Die Insel ist schon aus weiter Entfernung zu erkennen. Der schiefe Campanile und die bunten Häuser des winzigen Inselstädtchens strahlen einem von weitem entgegen.

Burano_Fotospaziergang-1-2-min

Weiterlesen

Alex Bernasconi zeigt uns die Welt der Pinguine


Adelie_penguin__3461248k.jpg

Die Antarktis ist für die meisten Menschen ein Mysterium. Die wenigsten waren bereits dort oder können sich auch nur annähernd vorstellen, dort einmal hinzureisen. Denn nüchtern betrachtet ist die Antarktis für den Menschen eindeutig kein gemütlicher Ort. Karg, kalt und unwirtlich. Es war definitiv nicht der Plan der Natur, dass sich der Mensch am Südpol ansiedelt und das hat er auch nie getan. Bis heute leben am Südpol nur Menschen, die sich dort zu Forschungszwecken aufhalten.
Ganz anders sieht es jedoch für jene Geschöpfe aus, die in der Antarktis heimisch sind. So wie Pinguine. Die fühlen sich in der Antarktis wohl und leben dort in riesigen Kolonien. Alex Bernasconi, ein weltweit erfolgreicher Natur- und Tierfotograf aus Italien, zeigt in seinen imposanten Bildern aus der Antarktis, wie unglaublich groß und faszinierend diese Pinguin Kolonien sind.

Weiterlesen

Jardin Majorelle – Der Blaue Garten


2d6a0501-min

Hallo ihr Lieben,

heute möchte ich euch noch mehr Eindrücke von meinen Tagen in Marrakesch geben. Nach dem Djemaa el Fna, auf dem einem auf jedem Schritt 1000 Eindrücke von Schlangenbeschwörern bis hin zu mobilen Lokalen und einzigartigen Gerüchen entgegen kommen, und den Souks, einer eindrucksvollen Ansammlung interessanter Handwerke, gibt es natürlich noch viel mehr zu sehen.

Ein anderes meiner absoluten Highlights war der Jardin Majorelle oder der Blaue Garten. Dieser wurde vom französischen Maler Jacques Majorelle 1923 angelegt. Heute sind der Maler und seine Kunst weitgehend in Vergessenheit geraten, der Garten gehört jedoch zu einem der sehenswertesten Orte der Stadt.

Weiterlesen

Marrakech mit dem SIGMA 24-105mm F4 DG OS HSM | Art


Dieses Jahr war es für mich schon im Jänner an der Zeit, mich ins Flugzeug zu setzen und für ein paar Tage dem Alltag zu entfliehen. Ich wollte in eine Stadt, in der ich nicht von Sehenswürdigkeit zu Sehenswürdigkeit eile, sondern einfach die Atmosphäre genießen kann. Ich wollte durch die engen Gassen und belebten Plätze wandern und hatte Lust, ein paar Sonnenstrahlen zu tanken und auf netten Dachterrassen einen einzigartigen Blick zu erhaschen. Guter Kaffee und Tee, frischgepresste Säfte, andersartige Küche, sorgfältige Handarbeit und wunderschöne Farben…. Ein paar Tage in Marrakech, der „roten Stadt“, der „Perle des Südens“ haben all das für mich vereint!

2d6a0715-min

Weiterlesen

Jahreswechsel in Venedig


Silvester… Es ist jedes Jahr dasselbe, es wird ewig darüber diskutiert, auf welcher Party oder zu welchem Essen im Freundeskreis man erscheint. Heuer wollte ich aus dem ganzen Spiel ausbrechen und bin ganz spontan mit zwei Freunden nach Venedig gefahren.

fotospaziergang_new_year_venezia-1

Weiterlesen

Mit Instagram um die Welt – meine Instagram Reise Favoriten


Eigentlich bin ich ja ziemlich froh darüber, dass ich in einem Teil der Welt wohne, wo es 4 Jahreszeiten gibt. Ich mag es, wenn sich alle paar Monate die Natur neu erfindet und vor allem liebe ich es die Veränderungen von Orten im Laufe des Jahres zu fotografieren.

Nichtsdestotrotz bin ich ein Sommerkind und gerade jetzt im Winter nimmt mein Fernweh mit jedem Tag zu. Wenn es mir, wie derzeit, mal nicht möglich ist, mich einfach in den Flieger zu setzen und die Welt zu erkunden klick ich mich mit Vorliebe durch die „Travel Hashtags“ auf Instagram. Auch wenn ich dadurch meiner Wohnung und dem Winter nicht entkomme, fühl ich mich dadurch doch jedes Mal ein Stückchen besser und vor allem auch inspirierter. Meine Reise Instagram Favoriten möchte ich euch heute vorstellen:

Sommertageblog

Kathi und Romeo sind, wie sie sich auf ihrem Instagram Profil selbst beschreiben, Journalisten und Reiseblogger aus Wien. Was ich an ihrem Feed so mag ist der Mix aus Einblicken in ihr Leben und die atemberaubenden Fotos. Ich bin in meiner Suche nach Reisefotos aus Indien auf ihr Profil gestoßen und war von so ziemlich allen Aufnahmen seither begeistert.

sommertageblog

Foto:  Sommertageblog – Instagram

Weiterlesen

Sigma News


Nach der Photokina ist es wie immer ruhiger geworden in der Welt der Fotografie. Nachdem alle großen Hersteller ihre neuen Produkte vorgestellt haben und die großen Überraschungen gelüftet wurden gibt es jetzt weniger neues zu berichten. Wie ihr alle wisst, sind einige neue SIGMA Objektive auf den Markt gekommen und wir brennen natürlich alle darauf sie zu testen.

Im heutigen News Artikel möchte ich euch einige Events vorstellen, bei denen SIGMA in den nächsten Wochen vertreten sein wird. SIGMA stellt den Besuchern dieser Events laufend die neuesten Produkte auf den Leitmessen der Fotowelt vor.

Ein Beispiel für eine kurz bevorstehende Veranstaltung ist die Hausmesse Foto Lambertin Köln. Diese findet von 28.10. – 29.10.2016 An der Rechtschule 1 in

Köln statt. Lambertin gehört zu den Fotohändlern, die in in dieser Stadt besonders beachtet werden.

Das Internationales Naturfotofestival ausgerichtet von der Gesellschaft deutscher Tierfotografen findet von 29.10. – 30.10.2016 in Lünen statt. Neben einer hochkarätige Ausstellungen wird dem Besucher auch ein volles Programm inklusive Foto-Flohmarkt geboten.

Auch bei dem Fernweh Festival welches von 17.11. – 20.11.2016 in Erlangen stattfindet ist SIGMA mit von der Partie. In diesen vier Tagen wird der Besucher zu einem spannenden Streifzug rund um die Welt eigeladen. Ihn erwarten faszinierende Bilder auf einer 12m breiten Leinwand, außerdem kann man sich bei über 50 Messeständen über die Themen Outdoor, Reise und Fotografie informieren.

Für weitere Infos über Events, Messen oder Veranstaltungen ist ein Blick auf den Eventkalender von SIGMA immer ein guter Tipp.

 

Kennst du das Land, wo die Zitronen blühn?


… steht in einem Gedicht von Goethe. Anfang September bin ich dem Sommer in die Cinque Terre Region nachgereist, in der ich nicht nur die schönsten Fotomotive, sondern auch unzählige Zitronenbäume gefunden habe. Während es zuhause schön langsam kühl wurde, brannte hier noch die Sonne vom Himmel. Und wohin man auch ging, kam man überall an duftenden Tomatensträuchern, verschiedenen Aloe-Vera Pflanzen – und eben Zitronenbäumen vorbei.

cinque_terre-0742-min

Weiterlesen

Fotospaziergang Hoi An


Hallo ihr Lieben,

heute möchte ich euch noch ein paar weitere Fotos von meinem Trip nach Vietnam zeigen. Nachdem ich der Hauptstadt, Hanoi und Sapa einen Besuch abgestattet hatte führte mich mein Weg weiter nach Hội An. Auf Deutsch übersetzt bedeutet das ungefähr „ruhige Gemeinschaft oder friedvoller Versammlungsort“. Die Altstadt wurde 1999 sogar zum UNESCO Weltkulturerbe erklärt.

spaziergang1

Weiterlesen