SIGMA und die Awards


Wie die Überschrift schon verrät, kommt in SIGMAs Glasvitrine der Awards ein weiterer hinzu – nämlich der renommierte TIPA Award , der noch im März vergeben wurde.

In diesem Fall wurde das SIGMA 12-24mm f/4 DG HSM  aus der inzwischen schon preisgekrönten Art-Familie als bestes Weitwinkel-Zoom-Objektiv prämiert. Außerdem bekam der Klassiker, das SIGMA 85mm f/1.4 DG HSM , ebenfalls aus der Art-Serie, die Auszeichnung als beste Fixbrennweite.

Anders als zum Beispiel der Red Dot Award, der sich weit über den gesamten Designbereich erstreckt, konzentriert sich der TIPA Award auf die Foto- und Imaging Branche. TIPA bedeutet übrigens Technical Image Press Association. Hinter der Abkürzung steckt also, wie ihr euch jetzt vielleicht schon denken könnt, ein Zusammenschluss aus mittlerweile 27 verschiedenen Magazinen, die weltweit herausgegeben werden, unter anderem in Australien, Indien, Europa, Südafrika, den USA, Kanada und Brasilien. Der Award dazu ist entstanden, da es sich die TIPA-Magazine zum Ziel gesetzt haben, durch ihr breitgefächertes Fachwissen einen angesehenen Preis an die besten Produkte vergeben zu können. Aus diesem Grund werden die Sieger jährlich von einer Fachjury bestehend aus den Redakteuren bei einer Hauptversammlung gewählt. Der Innovation, der Anwendung modernster Technologien, dem Design, der Ergonomie, der Praxisorientiertheit und dem Preisleistungsverhältnis werden dabei besondere Beachtung geschenkt.

Qualifizieren kann man sich für den heißbegehrten Award, indem man folgende Kriterien beachtet: die TIPA-Mitgliedsmagazine müssen über die Einführung neuer Produkte informiert werden und das Produkt muss zwischen dem 1. April des Vorjahres und dem 31. März des Jahres der Preisvergabe auf dem Großteil des Weltmarkts eingeführt werden. Außerdem sollte der Vertrieb des Produktes bis spätestens 30. Juni des Jahres der Preisverleihung begonnen haben. Erfüllt eine Firma diese Kriterien, wird sie automatisch für den TIPA Award nominiert. Die Produkte werden dann für Testberichte in den Magazinen von den Redakteuren selbst professionell und unabhängig getestet. Nötig ist dabei nur ein Musterstück des Produkts, das dafür von der jeweiligen Firma zur Verfügung gestellt werden muss.

Ort der Preisabstimmung in diesem Jahr war übrigens Havanna. Sie fand am 31. März 2017 statt. Wir gratulieren SIGMA für die neue Errungenschaft und tolle Auszeichnung für ihre nicht umsonst preisgekrönten Objektive!

Eventtipp: Watched! Surveillance Art & Photography


2

Überwachung, Big Data und der gläserne Mensch – das alles sind Schlagworte, die in den letzten Jahren sehr häufig in den Medien auftauchen.
Oftmals werden diese dann von Artikeln über Facebook, Google und Co. begleitet, die jeden unserer Schritte beobachten, sammeln um die bestmöglich gewinnbringend zu monetisieren. Auch Namen wie NSA und Edward Snowden sind den meisten von uns ein Begriff und hinterlassen ein nicht unbedingt gutes Gefühl in der Magengrube.

Weiterlesen

Dragana Jurisic – „Yu: The lost country“


Ich kann mich noch erinnern, als ob es gestern gewesen wäre. Obwohl ich nie wirklich selbst davon betroffen war als jemand, der in Österreich aufgewachsen ist und das Privileg hatte ein, zweimal im Jahr ans Meer fahren zu können. Ans Meer in Jugoslawien. Auch für mich fühlt es sich komisch an diesen Namen zu schreiben, obwohl ich Jugoslawien nicht wirklich kennengelernt habe und der Krieg dort zu einer Zeit passierte, an die ich mich nur schlecht erinnern kann. Jung wie ich war, war mein Interesse an Nachrichten und Kriegen nicht wirklich existent. Trotzdem weiß ich noch genau, wie ich damals mit meinen Eltern und meiner Schwester in Rovinj beim Frühstück saß und meine Eltern sich leicht panisch darüber unterhielten, dass wir doch besser den Urlaub frühzeitig abbrechen und zurück nach Österreich fahren sollten.

1

Weiterlesen

Hasselblad Award 2017


Der Hasselblad Foundation International Award in Photography ist ein renommierter Fotografiepreis, der aufgrund von bedeutender Leistungen jedes Jahr verliehen wird. Die Auszeichnung, die als weltweit bedeutendste Auszeichnung in der Fotografie gilt, wird von der Hasselblad Foundation verliehen und mit umgerechnet 100.000 € ausgezeichnet.

Zu den Preisträgern gehören keine geringeren als Henri Cartier-Bresson (1982), Irving Penn (1985) und Cindy Sherman (1999). Der berühmte Award geht in diesem Jahr an die niederländische Fotografin Rineke Dijkstra.

Rineke_Stierkampfer

Weiterlesen

News: Canon EOS 5D Mark IV


Die Canon EOS 5D Mark III ist seit Jahren ein absoluter Klassiker und sehr verbreitet und beliebt bei vielen Fotografen. Lange haben wir auf den Nachfolger gewartet und endlich wurde er (noch nicht ganz offiziell wie die Seite Canon Rumors berichtet) angekündigt!

Allem Anschein nach soll die Kamera Ende August/ Anfang September offiziell angekündigt werden und somit auch schon auf der nächsten Photokina vertreten sein. Diese findet übrigens von 20 bis zum 25 September in Köln statt. Der offizielle Verkaufsstart soll unmittelbar darauf folgen.

Kurz zu den Verbesserungen gegenüber der Mark III: Die Kamera soll in der Lage sein Videos in 4K aufzunehmen, außerdem soll sie eine Wi-Fi und eine GPS sowie eine Touchscreen-Funktion besitzen.

Sigma Neuigkeiten & Gerüchte: Infos zum 24mm f2.8 für m4/3 und ein interessantes Interview mit Kazuto Yamaki


english_language

Als das letzte Mal die Gerüchteküche brodelte, hieß es, dass Sigma an zwei 12-24mm Objektiven arbeitet und dass in diesem Jahr neben den beiden UWW-Zooms keine weiteren Objektive erscheinen werden. Jetzt will Photo Rumors die Info erhalten haben, dass Sigma noch im Laufe dieses Monats ein 24mm f/2.8 DN Objektiv für das Micro-Four-Thirds-Bajonett vorstellen wird. Da Sigma seine bisherige Objektive für spiegellose Systemkameras immer sowohl für den mFT- als auch den Sony-E-Anschluss angekündigt und auf den Markt gebracht hat, kann man getrost davon ausgehen, dass es auch diesmal genauso laufen wird. Natürlich vorausgesetzt, dass die Info von Photo Rumors überhaupt stimmt, was angesichts der doch riesigen Auswahl an Normalbrennweiten (25mm) für mFT recht unwahrscheinlich erscheint. 😉

Sigma-24-70-f2-DG-OS-HSM

Weiterlesen

Sigma Neuigkeiten & Gerüchte: was kommt als nächstes?


english_language

Seit der Ankündigung des 24 mm f/1.4 Art im Februar, hält sich Sigma überraschend bedeckt. Eventuell liegt es daran, dass der Objektivhersteller in den vergangenen Jahren sehr viele neue Objektive vorgestellt hat und sich nun auf die Herstellung dieser (insbesondere der offenbar sehr begehrten 150-600 S und C Tele-Zooms) fokussiert. Andererseits könnte es auch die sprichwörtliche Ruhe vor dem Sturm sein. Was der Grund auch sein mag, handfeste Infos zu bevorstehenden Produkten sind derzeit Mangelware. Offizielles gibt es eigentlich nur zur DP0 Quattro, die laut Sigma UK Ende Juni erscheinen und €999 kosten soll. Zudem sollen sich, Gerüchten und diversen veröffentlichten Patentschriften zufolge, sehr viele Objektive in der Entwicklung befinden.

Sigma-24-70-f2-DG-OS-HSM

Weiterlesen

Sigma Neuigkeiten & Gerüchte: 24mm f/1.4 Art, DP0 Quattro und weitere DP-Zubehörteile wurden angekündigt!


english_language

Nach den erfolgreichen 35mm f/1.4 Art und 50mm f/1.4 Art war es nur eine Frage der Zeit bis Sigma weitere Festbrennweiten vorstellt und die Art-Reihe nach oben und unten erweitert. Vor mehr als einem Jahr tauchten erste Gerüchte auf, denen nach Sigma an einem 24mm Art und einem 85mm Art arbeitet, und „bald“ die beiden FBWs vorstellen wird. Die Japaner ließen jedoch viele Fotomessen verstreichen, ohne eines der Arts vorzustellen. Nun, im Vorfeld der CP+, wurde das heiß ersehnte Weitwinkel endlich angekündigt.

Sigma-24mm-f1.4-DG-HSM-Art

Weiterlesen

Sigma Neuigkeiten & Gerüchte: Liste aller bevorstehenden Objektive und Kameras


english_language

Täglich werden neue DP2 Quattro Beispielbilder und Erfahrungsberichte veröffentlicht, wir dürfen aber nicht vergessen dass Sigma in erster Linie ein Objektiv-Hersteller ist, und dass derzeit in Aizu an vielen neuen Gläsern gearbeitete wird. 😉 Sigma-Rumors hat vor zwei Tagen eine Liste aller Objektive und Kameras gepostet, die den Gerüchten zu Folge in der Pipeline sind. Das interessante an der Liste sind nicht die Objektive und Kameras selbst, denn diese sind uns mit Gerüchten vertrauten Sigma-Fans längst bekannt, sondern die Wahrscheinlichkeits-Angaben des SR-Admins. Erwartungsgemäß wurde das hartnäckige Gerücht über eine Kleinbildkamera, welches seit einer gefühlten Ewigkeit durch das Netz geistert, mit einer 0% Angabe als sehr unwahrscheinlich eingestuft. 😉 Die Gerüchte zur Micro 4/3 Kamera von Sigma haben sich mit der Ankündigung der Quattros als falsch herausgestellt. Die Frage besteht aber, ob es Sigma bei 3 DPs belassen will oder ob an ein oder zwei weitere Brennweiten gearbeitet wird. Der SR-Admin hält weitere DPs für wahrscheinlich, ich bin mir das nicht so sicher.

Sigma-24-70-f2-DG-OS-HSM

Weiterlesen