Schlagwort: instagram

Ja Soon Kim

Es ist schon interessant, was alles beruhigend auf einen wirken kann. Walgesänge, klassische Musik, Yoga, eine heiße Tasse Tee und Bilder von Blumen und Blättern. Ja,  die Bilder von Ja Soon Kim von Blumen und Blättern, schön arrangiert, haben tatsächlich etwas visuell sehr Beruhigendes an sich. Ihre Kompositionen sind dabei ganz klar, penibel durchdacht und ...

Die Farben der Wüste

Wenn man so wie ich aus einem Land kommt, in dem die Farben grün und blau eindeutig dominieren, kann man es sich kaum vorstellen, dass anderswo Menschen und Tiere in Landschaften wohnen, die auf einen selbst sehr unwirtlich und vielleicht sogar angsteinflößend wirken. Mir ging es als Kind so, wenn ich an die Wüste dachte. ...

M

Martijn van Oers und das Rätsel um 70 Jahre alte Bilder

Wie ihr inzwischen wahrscheinlich wisst, bin ich ein großer Fan von alten Fotos. Einer meiner größten Träume ist es, einmal einen alten unentwickelten Film zu finden und dann Fotos aus längst vergangenen Zeiten zu sehen, die noch niemand zuvor gesehen hat. Das hab ich mir schon als kleines Kind ausgemalt. Aus diesem Grund gehe ich ...

A

Ange Ongs Weg zu sehen Oder: Farbtupfen aus Fernost

Beim Durchstöbern meiner virtuellen Magazinbibliothek, die ich mir in den letzten Jahren zusammengestöbert habe und die ich mindestens einmal in der Woche genüsslich abklappere, während ich einen starken Espresso in der Sonne genieße, habe ich diesmal besonders schöne Fotografien entdeckt. Sie tragen die Handschrift der Künstlerin Ange Ong, die ihren Master in Kunstgeschichte in Chicago ...

E

Einzigartige Bilder von Andreas Lie

  Andreas Lie erlangte vor allem durch seine Doppelbelichtungsserie „Norwegian Woods“ internationale Anerkennung und Bekanntheit. Bei dieser wunderschönen Serie sind Tiere zu sehen, die mit der norwegischen Landschaft verschmelzen.  Verschneite Berge und dichte Tannenwälder werden zum Fell der in der Gegend ansässigen Wildtiere wie etwa Wölfe, Füchse oder Rehe. Die meisten Bilder des 25jährigen Künstlers, ...

1

18 Jahre alt, Kunststudentin und Instagrammerin

  "Ich mag es nicht, zu wenig Zeit fürs Fotografieren zu haben oder nicht inspiriert zu sein. Manchmal bin ich über mich selbst enttäuscht, wenn ich meine, dass ich es viel besser könnte.“ Das ist eine Aussage von der erst 18 Jahre alten Luisa Azevedo, die momentan in Lissabon Kunst studiert und nebenbei ihren größten ...

Jack Fusco

Wie ihr in einem meiner vorherigen Beiträge bereits lesen konntet, bin ich ein großer Fan von allem, was mit dem Weltall zu tun hat. Planeten, Sterne, Galaxien – all das hat mich schon immer fasziniert und wird mich auch immer faszinieren. Viele meiner Lieblingsfotografen sind auch (wenig verwunderlich) solche, die sich auf das Fotografieren vom ...

Harlow & Sage – Eine Hundefreundschaft die, die Welt bewegt

https://www.instagram.com/p/BSOjLHajqy2/?taken-by=harlowandsage Wahre Freundschaften gibt es nicht nur unter uns Menschen, sondern auch in der Tierwelt. Davon bin ich überzeugt. Vor allem Rudeltiere, zu denen auch Hunde gehören, haben oft intensive soziale Beziehungen miteinander. Die Geschichte einer solchen Freundschaft ist die von Harlow, der Weimaraner Hündin, und ihren Freunden. Angefangen hat alles mit der Dachshündin Sage. ...

Nature Photo Blog

 32 Naturfotografen, ein Foto am Tag, und das 365 Tage im Jahr. Das ist das Konzept des Nature Photo Blogs und ich zähle wahrscheinlich zu seinen größten Fans. Inzwischen ist es fast zu einem Ritual geworden: Jeden Morgen, wenn ich meinen Laptop hochfahre oder mein Smartphone einschalte, schaue ich zuerst mal beim Nature Photo Blog ...

P

Paperboyo und seine genialen Papierschnitte

Wenn es um kreative Fotoideen geht, bin ich eindeutig jemand der leicht zu begeistern ist. Ich finde es einfach faszinierend, welche einzigartigen und genialen Ideen manche Fotografen haben und wie unendlich die Möglichkeiten in der Welt der Fotografie sind. Ein Fotokünstler der mir in letzter Zeit besonders im Gedächtnis geblieben ist, ist Rich McCor, auch ...