Alex Nero


2

Farben, Formen, Strukturen und Kontraste haben mich schon immer fasziniert.  Bevor ich im Alter von sieben Jahren meine erste Kamera in der Hand halten durfte, hab ich den Großteil meiner Zeit mit Malen, Zeichnen und bunter Knetmasse verbracht. Auch heute noch versuche ich mit meinen Fotos das zauberhafte Zusammenspiel aus unendlich vielen Farben einzufangen.

Die Arbeit des aus der Ukraine stammende New Yorker Fotograf Alex Nero ist eine Mischung aus Chemie, Malerei und digitaler Fotografie. Kräftige Farben, mystische Formen und atemberaubende Kontraste machen seine Fotos zu hypnotisierenden Kunstwerken, die einen komplett in ihren Bann ziehen.

Weiterlesen

Immer wieder bunt: Pentax und die K-01


Man hätte es wissen müssen. Wie gehont präsentiert Pentax eine Kamera in “etwas anderen” Farben. Diesmal allerdings bereits zur Markteinführung und nicht, wie bei DSLR-Kameras oft, als limitierte Serie. Es wird gehandhabt wie bei den Kompaktmodellen. Über das Design der K-01 kann man sich streiten und ich bin mir sicher, dass die Meinung sehr auseinander gehen. Sehen wir von der Farbe einmal ab, so ist es auf den ersten Blick ein sehr gelungener Mix aus klassischem Design und schlichter, aber eleganter Moderne. Je länger ich jedoch die Kamera betrachte, sofern das auf einem Bild möglich ist, desto mehr ähnelt die K-01 einem Spielzeug.

Weiterlesen

Farbgestaltung einmal anders


Gibt es eine endgültige Definition für “Farbgestaltung”? In meiner Welt eigentlich nicht. So habe ich mich einmal “hingesetzt” und versucht das Bild durch einen hervorstechenden Farbton zu gestalten. Alles andere habe ich in diesem zwischenzeitigen experimentellen Dasein eher in den Hintergrund gestellt.

Die Bilder sind OoC (Out of Cam) und ehrlich gesagt bin ich erfreut über das Ergebnis. Sicherlich, man lernt nach und nach noch gewisse “Kniffe” dazu, dennoch finde ich die Bilder ansprechend. Das es die RGB-Farben geworden sind, ist mir übrigens erst später aufgefallen. Ich denke das war Instinkt ;)

Weiterlesen