Kategorie: Nikon

S

Sie ist zurück, die Holga-Linse!

Einige mögen sie selbst noch kennen, eventuell sogar unter Benutzung gehabt haben. Andere kennen Holga vielleicht als gestalterischen Filter der Kompaktkamera oder des Smartphones. Die Holga ist ursprünglich eine recht günstige, aus China stammende Mittelformatkamera mit festem 60mm Objektiv aus den 80ern. Ein besonderes Merkmal war die sehr starke Vignettierung. Früher ein Graus, heute ein ...

H

Hattet ihr schonmal eine Sony Alpha in der Hand?

Als ich neulich durch den örtlichen Elektromarkt ging, konnte ich mich selbstverständlich nicht davon abhalten, die Fotoabteilung zu besuchen. Nikons D7000 fand ganz interessant,  sie liegt gut in der Hand und alle Knöpfe sind gut erreichbar. Sie scheint ihrem tollen Ruf, zumindest was die Haptik angeht, gerecht zu werden. Als ich dann diverse Modelle in der Hand ...

D

DSLR mit Projektor von Nikon?

Klingt komisch – scheint aber so! Nikon hat ein Patent für eine DSLR-Kamera mit integriertem Projetor eingereicht. Zumindest hegt Nikon den Plan dies zu verwirklichen. So verrückt das auch klingt, diese Idee hat Nikon nicht zum ersten Mal. Derzeit gibt es die Kompaktkamera S1100pj, ebenfalls von Nikon, mit einer ähnlichen, aber nicht komplett identischen Funktion ...

D

DSLR-Geheimtipp: Fuji S3 Pro

Ich muss gestehen, dass ich mich nie auch nur ansatzweise mit Fuji beschäftigt habe. Durch herumstöbern auf diversen Blogs, speziell auf dem Blog von Johnny, bin ich das erste Mal auf diesen Modell gestoßen. Da dies wohl eher ein Unterdog den professionellen Kameras ist, welcher mir optisch ziemlich zusagt, musste ich mich natürlich direkt mal ...

D

Die Kit-Linse: Nur eine Scherbe?

In Foren liest man immer wieder, von Menschen, Anfängern wie auch schon etwas Fortgeschrittenere, dass sie schnellstmöglich ihre Kit-Linse ersetzen möchten. Woher kommt dieser Drang und ist er überhaupt begründet? Wahrscheinlich liegt es oft an der Tatsache, dass der Anfänger als solcher seine Bilder mit denen der Erfahrenen vergleicht, starke Unterschiede feststellt und bevor er ...

P

Photokina 2010: Kamera- & Objektivhersteller

Wie ich schon erwähnt hatte, war ich letztes Wochenende auf der Photokina in Köln. Es war wirklich überwältigend, diese Ansammlung von Technik zu beschauen. Natürlich hat sicher keiner der großen Hersteller die Blöße gegeben auf der größten Fotomesse der Welt zu fehlen. Beeindruckend waren die Stände von Sony und Samsung, welche natürlich vieles auf ihre Systemkameras ausgelegt haben, aber auch ...

G

Gerüchteküche: Nikon D8000 oder Nikon D400? Samsung NX-100?

Ich glaube ich finde Gefallen an Gerüchten, bis ich mich entschieden habe, ob ich ein neues Lieblingsthema habe, werde ich euch erstmal weiter damit versorgen. Fangen wir zuerst mit Samsung an. Es ist wohl ausversehen an die Öffentlichkeit gelangt, dass Samsung mit der NX-100 einen weitere Version ihrer Kompaktkameras auf den Markt bringen will. Genaueres ...

S

Sehe die Welt durch ein Fischauge: Fisheye-Objektive

Keinesfalls ein Objektiv für alle Tage – dennoch: Jeder möchte mal eins nutzen oder besitzen. Sie haben ein relativ unflexibeles Einsatzgebiet und sind dennoch im oberen Preissegment angesiedelt, die Rede ist von Fisheye-Objektiven. Bei einem Fisheye-Objektive sind die sonst so unbeliebten Verzerrungen gewollt und bewusst eingerechnet. Sie bilden den Effekt, dass gerade Linien, welche nicht ...

R

Rent – a – Lens: Objektive kann man auch ausleihen.

Welch eine tolle Idee. Für all Jene, welche sich richtig gute Objektive nicht leisten können oder wollen, gibt es die Möglichkeit, sie sich zu leihen. Sigma ist an dieser Stelle der einzige Hersteller, welcher Objetive der gesamten Bajonett-Breite direkt verleiht. Canon, Nikon, Pentax und sicher auch Sony bekommt man über diverse Verleihservice wie z.B. LensAvenue.comoder auch Calumetphoto.de. Oder ihr ...

S

Simulation zum Bildstabilisator

Ein Bildstabilisator ist schon eine tolle Sache! Vor allem im Telebereich ist der Optical Stabilizer (Sigma), Image Stabilizer (Canon) oder auch die Vibration Reduction Function (Nikon) nicht mehr wegzudenken. Auch wenn die Kamerahersteller unterschiedliche Bezeichnungen für dieses Verfahren verwenden, zielen sie trotz allem immer darauf ab Verwacklungsunschärfen zu vermeiden. Allerdings ist es nicht mein Ziel ...