Kategorie: Fotoserie

Jason M. Peterson

Ein Name, der vielen von euch sicher nicht mehr fremd ist und den jene von euch, die ihn noch nicht kennen, sicherlich in Zukunft noch häufiger hören werden. Der Fotograf zählt definitiv zu jenen, die den Social Media-Traum leben. Zurückzuführen ist sein Erfolg natürlich immer noch auf sein unglaubliches fotografisches Talent, aber ohne Instagram würden ...

„Im Prater blühen wieder die Bäume“

Wenn man als Nicht-Wiener an den Prater denkt, denkt man meistens an den Vergnügungspark mit den außergewöhnlichen Fahrgeschäften. Dass eigentlich auch das gesamte, riesige Areal drum herum gemeint ist, mit Wäldern und Naturschutzpark, kann man da schon leicht vergessen. Da ich besonders im Winter von der Stimmung des Praters (Vergnügungsparks) begeistert bin, dachte ich mir, ...

„People Matching Artworks“

Durch Zufall bin ich vor ein paar Tagen auf den Fotografen Stefan Draschan gestoßen, der scheinbar sehr viel Zeit in den Museen verbringt, die ich auch immer wieder gerne besuche. Auf seinem Blog „People Matching Artworks“ – „Menschen, die zu Kunstwerken passen“ – zeigt der Österreicher Fotos, auf denen Menschen eine interessante Symbiose mit den Bildern eingehen. Passen ...

Der düstere Herbst hat uns eingeholt

Es kommt mir vor, als wäre der Herbst gerade erst gekommen und der schöne Teil, die verfärbten Blätter, die noch auf den Bäumen hängen, die warmen Sonnenstrahlen und das wunderbare weiche Herbstlicht, sind viel zu schnell vergangen. Vor ein paar Tagen, als ich aus dem Fenster schaute, war mir klar, dass dieser Teil der Jahreszeit ...

Baobabs

Bao was? Das werden sich sicherlich einige von euch beim Lesen des Titels denken. Auch mir war dieser Name bis vor kurzem noch kein Begriff. Der deutsche Name „Affenbrotbaum“ jedoch ist mir wohl bekannt. Eine meiner Tanten hat einen dieser Exoten in ihrem Garten stehen und präsentiert uns diesen jedes Mal erneut voll Stolz. Dass ...

Tschernobyl ist Heimat.

Tschernobyl – egal, ob man zum Zeitpunkt der Katastrophe schon am Leben war oder erst später geboren wurde, jedem von uns ist Tschernobyl ein Begriff. Obwohl die Welt damals von der Nuklearkatastrophe erschüttert wurde und einem auch Jahre später der Name dieses Kraftwerks Schauer über den Rücken laufen lässt, ist das Ausmaß der Katastrophe heute ...

Die Kunst aufzuräumen

Heute möchte ich euch meine neueste Kunst/Fotografie-Entdeckung zeigen: Ursus Wehrli ist sozusagen der „Monk“ unter den Fotografen – aber seht selbst! Ursus Wehrli ist ein Schweizer Kabarettist, bildender Künstler, Fotograf und Aktionskünstler. Er ist gelernter Typograf und sorgte 2002 mit dem Projekt „Kunst aufräumen“ für Aufsehen, in dem er Reproduktionen bekannter Bilder zerschnitt und neu, aber geometrisch geordnet, zusammensetzte. ...

Sigma 24 mm F1,4 DG HSM

Hallo ihr Lieben, Heute möchte ich euch ein neues Objektiv aus meiner Sammlung vorstellen. Wie auch die 35mm und das 50mm gehört das 24 mm F1,4 DG HSM Objektiv zur "Art"-Serie von Sigma. Die 2012 auf der Photokina begründete Produktreihe baut besonders auf hochwertige Festbrennweiten. Das lichtstarke Weitwinkel ist mit Anschlüssen für Canon-, Nikon- und ...

Transsilvanien

Hallo ihr Lieben, Heute möchte ich euch zu einem etwas anderen Fotospaziergang mitnehmen. So gerne ich die digitale Fotografie auch liebe, ab und zu habe ich Lust, die schwere Canon 5D Mark III zuhause zu lassen und die Welt mit einer analogen Kamera unsicher zu machen. Diese sind leicht, handlich und das Gefühl auf Film ...

Analog in Havanna

Auch heute möchte ich euch wieder mit zu einem analogen Abenteuer nehmen! Es gibt Städte und Länder, die für mich ANALOG schreien. Und manchmal muss man einfach darauf hören. Havanna war für mich so eine Stadt, oder besser gesagt Kuba generell – die Stadt, oder das Land, in dem die Zeit stehen geblieben ist. Kunterbunte ...