Ein Blumenmeer im Park als Testobjektive für das SIGMA 24-70mm f/2.8 EX DG HSM


Objektivtest_Blumen-4-min

Vor Kurzem habe ich das SIGMA 24-70mm f/2.8 in die Hände bekommen. Ich konnte natürlich nicht widerstehen und bin sofort damit ausgerüstet in den nächsten Park spaziert. Die Abendsonne streichelte das satte Grün der inzwischen sommerlichen Bäume und Wiesen und im sanften Wind wehten die langhalsigen bunten Blumen.

Weiterlesen

Urban Exploring statt Kaffeekränzchen am Sonntag


Fotospaziergang_urban_exploring-1-2-min

Der Drang, etwas Abenteuerliches zu erleben und eine Auszeit vom Alltag zu nehmen, wird bei mir immer noch größer, je mehr Arbeit ich habe. Und so war es auch vor ein paar Tagen. Die Sonne schien, es war einer der wunderbaren warmen Tage. Ich packte die Canon 5D Mark III ein und dazu die geeignete Ausrüstung an Objektiven für einen ganz besonderen Zweck – nämlich Urban Exploring.

Weiterlesen

Fotospaziergang mit meiner Canon EOS 5D Mark III und dem SIGMA 50mm F1.4 DG HSM | Art


2D6A1201-min

Hallo ihr Lieben,

Heute war es mal wieder an der Zeit, trotz des kühlen Wetters die Kamera zu schnappen und mich einer meiner absoluten Lieblingsbeschäftigungen zu widmen. Die Rede ist natürlich von einem Fotospaziergang.

Das 50mm F1,4 DG HSM | Art  ist ein viel diskutiertes Objektiv, hier bei fotogenerell und auch in allen anderen Medien. Neben dem 35mm Art Objektiv gibt es wohl keine so bekannte und vor allem so beliebte und geschätzte SIGMA-Optik. Die ART-Serie von SIGMA ist nicht um sonst in den Kamerataschen der Profis zu finden.

Weiterlesen

Vergleich: 35mm Festbrennweite vs. 50mm Festbrennweite


Wann wird welches Objektiv verwendet? Das SIGMA 35mm DG f/1.4 Art wurde euch schon vorgestellt. Heute möchte ich das SIGMA 50mm DG HSM f/1.4 im Vergleich mit der 35mm Brennweite näher betrachten. Was eignet sich besser als ein perfekter Vergleich mit einem Rundgang durch den Rummel und all seinen bunten Farben? Ich nehm’ euch mit!

Untwergs war ich übrigens mit meiner Canon 5D Mark III

Foto_1

35mm Objektiv

Weiterlesen

Gastbeitrag: Portraitfotografie mit Verena Prinz


Hallo liebe Fotobegeisterte! Schon lange verfolge ich den Fotogenerell Blog und genauso wie Tamara und Beatrice hege ich eine große Leidenschaft für die Fotografie. Es hat mich daher umso mehr gefreut, dass mich die beiden gefragt haben, ob ich denn nicht einen Gastbeitrag verfassen möchte. Nun ja – ich konnte einfach nicht widerstehen und möchte mich kurz vorstellen:

Die Kamera ist seit Kinderjahren mein ständiger Begleiter! Auf meinen Wegen möchte ich mit der Fotografie Momente festhalten, Geschichten erzählen und Raum für Interpretationen lassen. Emotionen festzuhalten hat mich zuerst zur Konzertfotografie gebracht. Nirgendwo anders gilt es, kurze Momente so spannend und aussagekräftig festzuhalten wie hier. Mit der Zeit habe ich meinen Blickwinkel auch in andere Richtungen schweifen lassen und so lasse ich meiner Kreativität bei Reportagen, Landschafts- und Architekturfotografien sowie Makro- und Portraitaufnahmen freien Lauf. Gerade bei der Erstellung von Portraits möchte ich die Personen in ihrer Natürlichkeit bestmöglich ablichten und ihren Charakter zum Ausdruck bringen. Eine angenehme Atmosphäre sowie gute Lichtverhältnisse und viele andere Dinge machen ein schönes Portrait aus. Ich möchte euch nun ein paar Tipps zur Erstellung von schönen Portraits näherbringen:

Für die Erstellung meiner Portraits verwende ich eine Canon 5d Mark 3 und bei den nachfolgenden Bildern das SIGMA 150mm f/2.8 APO MACRO EX DG OS.

Foto_1_Titelfoto

Weiterlesen

Das SIGMA 17-50mm f/2.8 im warmen Frühlingsregen


Das SIGMA 17-50mm f/2.8 EX DC OS HSM fand hier auf dem fotogenerell-Blog schon viel positive Resonanz und ist meiner Meinung nach ein Evergreen von SIGMA. Und das nicht unbegründet – der Allrounder aus der vielversprechenden SIGMA Contemporary Serie hält, was der Hersteller verspricht. Das Objektiv ist im Gegensatz zu vielen aus der Königsklasse SIGMAs, der Art Serie, sehr kompakt und leicht, weshalb ich es sehr gerne als Reisebegleitung zu den schweren Linsen dazu packe. Für mich war das Objektiv schon immer mehr als nur ein gutes Backup – viele meiner Lieblingsbilder hat es eingefangen.

Objektivtest-5

Weiterlesen

Ein Nachtspaziergang mit dem SIGMA 24-105mm F4 DG OS HSM | Art


Wie vielleicht einige von euch schon mitbekommen haben, gehöre ich zu den Menschen, bei denen Fernweh zum ganz normalen Gefühlschaos gehört. So gut wie zu jeder Tages- und Nachtzeit würde ich am liebsten ins nächste Flugzeug steigen und neue Welten erkunden. Das Ziel ist dabei gar nicht so wichtig – Hauptsache weg.

2D6A0262

Weiterlesen

Espresso, Sonne und bunte Häuser


Über Ostern, so schrieb letztens eine Zeitung, sei die beste Zeit, um Venedig und seine kleinen Nachbarinseln zu besuchen. Venedig…  “First time here?“, fragte mich jemand. Nein. For another time. Aber das schöne Venezia allein genügte diesmal nicht ganz – ich hatte nach dem grauen Winter Sehnsucht nach so vielen Farben wie möglich. Also fuhr ich mit der Fähre weiter bis nach Burano. Die Insel ist schon aus weiter Entfernung zu erkennen. Der schiefe Campanile und die bunten Häuser des winzigen Inselstädtchens strahlen einem von weitem entgegen.

Burano_Fotospaziergang-1-2-min

Weiterlesen

Ein Objektiv im Härtetest – das SIGMA Art 50-100mm f/1.8 DC HSM


Objektivtest_Tiergarten-1-min

Wie ihr euch vielleicht noch erinnern könnt, wurde das SIGMA Art 50-100mm f/1.8 DC HSM  bereits zwei Mal ausführlich in verschiedenen Bedingungen von uns getestet. Nun folgt der dritte Praxistest. Beim ersten Mal habe ich das Objektiv bei einem Zoobesuch dabeigehabt, beim zweiten Mal bei einem Spaziergang durch die Nacht auf der Suche nach den bunt leuchtenden Stadtlichtern, die ich auf meinen Kamerasensor einfangen wollte.

Nun wollte ich beim Fotografieren bei Tageslicht am frühen Nachmittag mit bewölktem Himmel draußen in einem Zimmer mit großen Fenstern herausfinden, wie es um die Abbildungsqualität des Objektivs steht. Zudem werde ich in diesem Beitrag diverse Pluspunkte, aber auch kleine Nachteile des Objektivs aus meiner Sicht und Erfahrung schildern.

Weiterlesen

Alles bunt


Fotospaziergang_Frühlingspark-13-min

Ich lebe inzwischen seit einigen Jahren in der Stadt. Und immer wieder ist es für mich wie ein Wunder, wenn von einem Tag auf den anderen der Frühling den Winter verbannt hat. Am Tag zuvor ist noch alles grau in grau – die Häuser, die Straßen, der Himmel und die Kleidung der Menschen, die ihre Wege draußen so schnell wie möglich erledigen wollen, um sich im Inneren ihrer gemütlichen Wohnungen wieder aufzuwärmen. Und am Morgen danach scheint die Sonne, den Wintermantel noch einen Tag länger anzuziehen ist auf einmal keine Option mehr und durch das Fenster lachen die wie durch Zauberhand bunt blühenden Büsche und Bäume und scheinen einen noch mehr zu ermutigen, die Jeansjacke und die Sonnenbrille aus dem Schrank zu kramen.

Weiterlesen