Die Farben der Wüste


Wenn man so wie ich aus einem Land kommt, in dem die Farben grün und blau eindeutig dominieren, kann man es sich kaum vorstellen, dass anderswo Menschen und Tiere in Landschaften wohnen, die auf einen selbst sehr unwirtlich und vielleicht sogar angsteinflößend wirken.

Mir ging es als Kind so, wenn ich an die Wüste dachte. Damals hatte ich große Angst davor, dass ich  irgendwo landen könnte, wo es kein Wasser gibt, und die Vorstellung, dass ich durch die Wüste müsste, ohne Schutz,  der Sonne und dem Durst ausgeliefert, war für mich ein Alptraum.

Heute, obwohl ich immer noch weiß, dass ich nicht für ein Leben in der Wüste gemacht wäre, übt diese doch eine unglaubliche Faszination auf mich aus.

Als ich vor ein paar Jahren durch die Wüsten  Nevadas und Arizonas fuhr, konnte ich mich nicht satt sehen an den unendlichen Weiten und den abertausenden verschiedenen Rot-Tönen. Die Farben waren eindeutig das, was mich am meisten faszinierte. Die Sonnenuntergänge hinter den rotbraunen Felsen im Grand Canyon, die ihre Farben mit der Wanderung der Sonne veränderten wie ein Chamäleon, zählen zu den schönsten Eindrücken, die ich bisher in meinem Leben sehen durfte.

Stefano Gardel hat mich mit seiner Fotoreihe „Neon Desert“ wieder zurückgeholt in das Wunderland, das Wüstenlandschaften für mich sind. Der aus Mailand stammende Fotograf hat die sich im Wechselspiel der Sonne kontinuierlich verändernden Wüstenlandschaften auf eine ganz besonders magische Art und Weise eingefangen und beim Betrachten der Fotos fühle ich mich unwillkürlich hineinversetzt in eine Traumwelt.

Was haltet ihr von den Bildern? Seid ihr auch so fasziniert von der Schönheit der Wüste wie ich?

Neon_Desert_by_Photographer_Stefano_Gardel_2017_03

Neon_Desert_by_Photographer_Stefano_Gardel_2017_04

Neon_Desert_by_Photographer_Stefano_Gardel_2017_05

Neon_Desert_by_Photographer_Stefano_Gardel_2017_06

Fotos: Stefano Gardel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: