18 Jahre alt, Kunststudentin und Instagrammerin


 

„Ich mag es nicht, zu wenig Zeit fürs Fotografieren zu haben oder nicht inspiriert zu sein. Manchmal bin ich über mich selbst enttäuscht, wenn ich meine, dass ich es

viel besser könnte.“

Das ist eine Aussage von der erst 18 Jahre alten Luisa Azevedo, die momentan in Lissabon Kunst studiert und nebenbei ihren größten Hobbys, der Fotografie und der Bildbearbeitung, nachgeht.

Eigentlich kommt die 18jährige aus einer kleinen Stadt in Portugal namens Covilha, die nahe des höchsten Berges des Landes liegt. Die meisten ihrer Bilder stammen aus der kleinen Stadt oder ihrer Umgebung.

Die Fotografie ist für mich eine Flucht aus der Realität,ein Weg, wo ich meinen kreativen Blick auf die Welt entwickeln kann.“

Luisa entdeckte mit 17 Jahren an der High School durch die Internet Plattform Instagram die Fotografie für sich und sieht in ihr heute ihre tägliche Herausforderung für sich selbst und Leidenschaft. Mittlerweile zählt ihr Account über 60.000 aktive Follower – und es werden laufend mehr.

1

2345678910

Foto Quelle: https://www.instagram.com/hey.luisa/

 

  1. Eine sehr kreative Art mit seinen Bildern etwas ganz Neues zu gestalten, danke fürs zeigen !

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: