Zack Seckler weckt die Sommerlust und die Lachmuskeln


_2016_Zack_Seckler_SA00000031

Über Zack Seckler bin ich ganz zufällig gestoßen und hängen geblieben. Seckler hat Humor, viel Humor. Das merkt man auf den ersten Blick. Und einen außergewöhnlichen Bildstil. Seine Fotos haben etwas Skurriles, etwas Fantastisches. Und die Farben sind cremig wie Eis.

Ganz besonders faszinierend finde ich die Kategorie „Aerial Abstracts“ in seinem Portfolio auf seiner Website. Mit den aufkommenden warmen Sonnenstrahlen wird auch das Fernweh immer größer und an Regentagen wie jetzt gerade träume ich mich in den Sommer und in fremde Länder. Mit Secklers Serie, deren Fotos von oben aufgenommen wurden, wird das Gedankenspiel mit dem am-Meer-Sitzen gleich realer. Blaue Wellen, darunter hervorleuchtende Sandbänke, grüne Wellen, Tiere auf ihrer Wanderung über den Strand und weite Gebiete. Die sanften Farben beeinflussen die Lust am Eintauchen in die Fotos und deren Welt noch mehr. Man will ganz einfach in ihnen versinken…

Die von Seckler abgelichteten Tiere sind vor einem immer stark bearbeiteten Hintergrund platziert. Blaue Verläufe sind ebenso zu sehen wie ein grauer Wolkenhimmel, ein schwarzer, bedrohlicher Gewitterhimmel, und bunte Papageien sind eingebettet in eine fiktive Pflanzenwelt. Alles ist ein wenig überzogen – die knappen Ausschnitte, die leuchtenden klaren Augen und die Farbstimmung. Auf mich wirken die Fotos genau deshalb auch erfrischend, da ich die Motive auf humorvolle Art und Weise nicht ganz ernst nehmen kann.

Dass Zack Seckler ein lustiger Kerl ist, beweist auch die leichte und süffisante Schreibart, in der er die „About“-Rubrik auf seiner Homepage verfasst hat. Diese enthält sechs Punkte, in denen er zum Beispiel auflistet, dass man auf jeden Fall anmerken sollte, dass die eigene Mama der größte Fan sei, dass er, statt seine fotografischen Anfänge mit der Brownie-Kamera im Kindesalter gemacht zu haben, in dem Alter doch eher Brownies gegessen hat, und noch viel mehr.

b0215a5601925b504a249dbfd19c46e6

BIRDS-Zack-Seckler-07

Im dritten Punkt seiner Liste führt er Folgendes an: „Mention all your awards and press. But don’t sound big-headed. In fact, maybe just list them at the bottom. But if you do a list, make it as long as possible.“  Und obwohl auch hierin Sarkasmus zu vernehmen ist, folgt am Ende dann trotzdem noch eine große Liste an Awards, aber auch an ausgewählten Partnern. Und sowohl die eine, als auch die andere Auflistung macht deutlich, dass Seckler, der nicht alles ernst nimmt, seine Arbeit sehr wohl fokussiert und gut ausführt. Unter anderem hat er nämlich schon mit Apple, Gap, Google, GQ, Harper’s BAZAAR, LG, Marie Claire, dem New York Magazine und vielen weiteren zusammengearbeitet.

Zack Seckler – ein cooler Typ, dessen Fotos, die man einmal gefunden hat, schwer wieder vergessen kann. Sein Stil ist voller Wiedererkennungswert, was inzwischen bei dem Einheitsbrei, den Instagram zum Teil bietet, eine Leistung ist.

Viel Spaß beim Entdecken!

┬®-Zack-Seckler-04

78353-9113864-_106_jpg

APH0614_FC_006

Iceland_ZackSeckler-10

Seckler_04

Seckler_10

zack-seckler

Fotos: Zack Seckler

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s