Fotospaziergang Hoi An


Hallo ihr Lieben,

heute möchte ich euch noch ein paar weitere Fotos von meinem Trip nach Vietnam zeigen. Nachdem ich der Hauptstadt, Hanoi und Sapa einen Besuch abgestattet hatte führte mich mein Weg weiter nach Hội An. Auf Deutsch übersetzt bedeutet das ungefähr „ruhige Gemeinschaft oder friedvoller Versammlungsort“. Die Altstadt wurde 1999 sogar zum UNESCO Weltkulturerbe erklärt.

spaziergang1

Ich war wirklich selten so begeistert von einer Stadt.  Die Farben haben mich mit Abstand am meisten gefesselt. Alle Gebäude sind in gelb, türkis oder blau gestrichen und versprühen einen ganz eigenen Charme. In der Altstadt sind tausende Lampions in allen Farben aufgehängt. Abends, wenn die Sonne untergegangen ist erwacht die Stadt aber erst richtig zum Leben. Von allen Seiten leuchtet es! Kerzen, Lampions und andere bunte Lichter versprühen ihren Zauber.

spaziergang2

spaziergang3

Hoi An ist bekannt für seine Handwerkliche Seite. Überall in der Stadt kann man sich von Kleidern über Anzüge bis hin zu Ledertaschen und Schuhen auf den Leib schneidern lassen. Noch nie in meinem Leben habe ich so unglaublich viele verschiedene Stoffe gesehen.

spaziergang4

spaziergang5

Ein Ausflug in diese Stadt ist wirklich jedem, vor allem aber Fotoaffinen Menschen nur ans Herz zu legen! Die Farben und Formen lassen wirklich keine Bildwünsche offen!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s