But first coffee…


Freitagmorgen. Kennt ihr das? Wenn ihr trotz des noch bevorstehenden Arbeitstages schon dieses unendlich gute Gefühl von Wochenende verspürt? Wenn Stress plötzlich kein Begriff mehr ist, sondern man herrlich entspannt in den Tag starten kann?

Mir ging es heute so.

Die Sonne blinzelte durch die wehenden Blätter der Bäume im Garten, die Luft ist nach ein paar kühlen Regentagen so wohltuend frisch. Und ich habe mich mit einer frisch gemachten Bananenmilch, Heidelbeeren und einer dampfenden Tasse schwarzen, duftenden Kaffee auf das gemütliche Sofa im Wintergarten gekuschelt, mit Musik und zum Sommer passender Reiselektüre.

_MG_7592 Kopie

_MG_7596 Kopie

Und Leute… Ich muss euch noch etwas sagen. Ich bin verliebt. Seit Tagen halte ich es nicht mehr aus, ohne meinem neuen Objektiv. Ich kann nicht aufhören, zu fotografieren. Meine Kameraakkus sind ständig leer, seit ich das SIGMA Art 35mm f/1,4 DG HSM endlich habe. Ich war nach den vielen positiven Testberichten schon so gespannt, ob es meine Erwartungen erfüllen kann. Das Objektiv schafft das sowas von!

Ich bin begeistert und kann nicht aufhören, von der unendlich schönen Tiefenunschärfe zu träumen, von der perfekt funktionierenden Offenblende, von den brillant scharfen Fotos.

Das Wochenende kann ich auch deshalb nicht mehr erwarten, weil ich vorhabe, das Objektiv bei unterschiedlichen Lichtverhältnissen, bei verschiedenen Motiven zu verschiedenen Tageszeiten gründlich durchzutesten, um euch nächste Woche in meinem persönlichen Testbericht für euch davon zu erzählen. Ich freue mich schon darauf, euch mehr berichten zu können!

In der Zwischenzeit könnt ihr euch mit meinen ersten Ergebnissen schon mal selbst ein Bild vom Objektiv machen. Die Fotos habe ich bei einer gemütlichen Frühstückssession mit dem SIGMA Art 35mm f/1,4 DG HSM aufgenommen. Viel Spaß beim Anschauen! … und – ich wünsche euch ein besonders schönes Sommerwochenende!

_MG_7608 Kopie

_MG_7611 Kopie

_MG_7616 Kopie

_MG_7652 Kopie

_MG_7710 Kopie

_MG_7720 Kopie

 

Advertisements

Ein Gedanke zu „But first coffee…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s