Frühlingsmakros mit Sigma 105mm/f 2.8 + Canon 70D


Mit meiner Canon 70D und meinem geliebten 105mm Art DG HSM Makro ging es bei schönem Wetter sofort hinaus ins Grüne.
Ich habe bis jetzt vor allem Essen und Innenraum-Details fotografiert, von der Frühlingssonne inspiriert, hatte ich jetzt aber große Lust mir die Wunder der Natur einmal genauer anzusehen. Mit Kamera Rucksack, Stativ und den SD – Karten ausgerüstet ging es dann vor ein paar Tagen ab nach Draußen.

unbenannt (10 von 37)

Die ersten Entdeckungen machte ich schon nach wenigen Minuten. Ein über und über blauer Hügel hatte sofort meine Aufmerksamkeit– Tausende kleine blaue Blumen ragten aus dem satten Grün. Um nicht nur eine Einzelblüte einzufangen, nahm ich eine größere Blendenzahl (Sek 1/160, f 6.3), welche das mysteriöse Blau der Blumen durch verhältnismäßig dunkle Bilder mehr hervorheben konnte. Ich hatte großen Spaß dabei mit der Schärfe-Unschärfe Relation zu spielen, um Vordergründe spielerisch mit Hintergründen zu vermischen.
Das satte Grün der Blätter und Knospen garantierte tolle Farben. Es ergaben sich tolle Verflechtungen von braun-grauen Ästen in Kombination mit Rosa und Grün-Tönen. Weiter ging es an Bächen und Wiesen vorbei, bis zu einem neuen Blickfang: Ich habe doch noch ein paar Kirsch- und Apfelblüten entdecken können. Zusammen mit der untergehenden Sonne ergab sich eine tolle Lichtsituation, die ich dank der Offenblende kreativ nutzen konnte. Das Gegenlicht zauberte unerwartete Formen als Rahmen um die fokussierten Blüten.

unbenannt (14 von 37)

unbenannt (36 von 37)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: