Der größte Vorteil spiegelloser Systemkameras? Man kann mehr Bier mitnehmen ;)


english_language

Das Thema spiegellose Systemkamera spaltet seit Jahren die Gemüter in Fotografie-Foren. Laut Befürwortern sind Spiegellose trotz erheblicher Nachteile – wie hoher Stromverbrauch und noch nicht konkurrenzfähiger kontinuierlicher Autofokus – jetzt schon für die meisten Anwendungsfälle besser geeignet als DSLRs. Die Skeptiker sind im Laufe der Jahre von ihrer harten Haltung abgerückt – Spiegellose werden nicht länger für unnützes Spielzeug gehalten, aus ihrer Sicht sollen die Nachteile aber nach wie vor die Vorteile überwiegen. Was fehlt, um Skeptikern das spiegellose Konzept schmackhaft zu machen, ist ein „Killer-Feature“.

Der vorgestrigen Presseveranstaltung nach zu urteilen, hat man bei Fujifilm dieses Problem längst erkannt und sich intensiv Gedanken darüber gemacht, wie man die Vorteile spiegelloser Systemkameras besser kommunizieren könnte. Das Ergebnis dieser Überlegungen seht ihr im folgenden Foto, welches während der Präsentation von Toru Takahashidie (Vice President von Fujifilm) aufgenommen wurde.

fujifilm-bier-beer

Bildquelle: mirrorlessrumors.com

Ich bin kein Marketingexperte, aber das erscheint mir wie eine Marketingstrategie, die zumindest in Deutschland sehr erfolgreich sein könnte. 😉

Advertisements

2 Gedanken zu „Der größte Vorteil spiegelloser Systemkameras? Man kann mehr Bier mitnehmen ;)

  1. Hi,
    das ist lustig aber ansonsten eher Unsinn. Ein Gewichtsvorteil kann nur aus dem Gehäuse kommen, und da gibt es in beiden „Lagern“ so’ne und solche. Bei gleicher Leistung und Sensorgröße einen Gewichtsunterschied 700 bis 1000 Gramm zu behaupten, ist schon forsch. Objektivgröße und Gewicht sind von Spiegel ja/nein nicht betroffen. Man kann sich ja mal die lichtstarken Fuji Zooms anschauen.

    Trotzdem, lustige Idee

    • Auch die Objektive sind bei gleicher Lichtstärke und Abbildungsleistung ein bisschen kleiner und leichter. Man muss aber vergleichbare Gehäuse und Objektive vergleichen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s