Der Rechtsfall Art Dragulis gegen Kappa Map Group verdeutlicht wieso man mit CC-Lizenzen vorischtig sein sollte


english_language

Wie die Webseite techdirt.com berichtet, hat der Fotograf Art Dragulis einen Rechtsstreit verloren, bei dem es darum ging, dass ein Unternehmen ungefragt eines seiner Fotos für gewerbliche Zwecke genutzt hat.

Swain's-Lock-Montgomery-MD

© Art Dragulis

Als Fotograf fragt man sich zunächst, wie so etwas sein kann und darf. Ein Aufschrei der Fotogemeinschaft wäre jedoch unangebracht, denn hierbei handelt es sich um einen typischen Fall von „selbst Schuld“. Dragulis hat nämlich das betreffende Foto in 2008 unter der Creative Commons BY-SA-2.0 Lizenz auf Flickr hochgeladen und somit freiwillig auf fast alle Rechte, die ihm als dem Schöpfer des Fotos zustehen, verzichtet. Ein unter dieser Lizenz veröffentlichtes Foto darf von Dritten vervielfältigt, verbreitet, auf jede erdenkliche Art und Weise verändert und sogar zu gewerblichen Zwecken genutzt werden, solange der Urheber genannt wird.

Swain's-Lock-Montgomery-MD-cover

Bildquelle: Kappa Map Group

Fotos, die auf diese Weise veröffentlicht werden, sind selbstverständlich ein gefundenes Fressen für Unternehmen wie Kappa Map Group, die darauf aus sind, so wenig wie möglich für fremde Inhalte auszugeben. Das besagte Kartografie-Unternehmen hat vier Jahre nach der Veröffentlichung das betreffende Foto von Dragulis als Titelbild für seine Kartensammlung des Montgomery County im US-Bundesstaat Maryland genutzt und dabei brav Dragulis als den Urheber genannt. Dem Gericht blieb nichts anderes übrig als die Klage abzuweisen, die Dragulis gegen Kappa Map Group eingereicht hat.

Und die Moral von der Geschicht‘: man sollte sehr genau die Lizenzbedingungen studieren, ehe man seine Fotos unter einer exotischen CC-Lizenz veröffentlicht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: