Dennis Fast zeigt Eisbären von ihrer liebenswerten Seite


english_language

Eisbären werden oft als Einzelgänger dargestellt, die sich auf scheinbar endlosen Flächen des arktischen Meereseises heimisch fühlen, oder als gefährliche Räuber, die es sogar mit ausgewachsenen Walrossen aufnehmen können. Wie aber der Natur- und Tierfotograf Dennis Fast mit seiner neusten Fotoserie zeigt, steckt ein weicher Kern unter dem dicken, weißen Fell. 🙂

Polar Bear (Ursa maritimus) in fireweed (Epilobium angustifolium

© Dennis Fast

Polar Bear (Ursa maritimus) in fireweed (Epilobium angustifolium DRF-36 DRF-113 DRF-4173

© Dennis Fast

Fast hat die Fotos während eines vom Reiseveranstalter Churchill Wild organisierten „Eisbär-Abenteuers“ aufgenommen. Solche Abenteuerreisen finden, für gewöhnlich, während der Sommermonate statt, in denen Eisbären an der Südküste der Hudson Bay darauf wartend, dass das Meer einfriert, die Zeit totschlagen.

Mangels ihrer Lieblingsnahrung (Robben) oder eines anderen Grundes einander an die Kehle zu gehen, zeigen sich sogar ausgewachsene männliche Eisbären von ihrer zarten und toleranten Seite. Freundschaftliches Kräftemessen findet zwar statt, um nicht gänzlich außer Form zu geraten, jedoch bevorzugen es die Bären zu faulenzen, um bei den für dortige Verhältnisse äußerst warmen Temperaturen nicht zu viele Kalorien zu verbrennen.

Advertisements

3 Gedanken zu „Dennis Fast zeigt Eisbären von ihrer liebenswerten Seite

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s