Ist euch die deutlich stärkere Bildkompression auf Flickr aufgefallen?


english_language

Seit der letzten großen Neugestaltung, die in der zweiten Maihälfte 2013 durchgeführt wurde, stellt Flickr seinen Nutzern ein Terabyte Speicherplatz für Fotos und Videos kostenlos zur Verfügung. Der Speicherplatz ist sehr großzügig bemessen und sollte auch für die größten privaten Fotosammlungen ausreichen.

Bekanntlich sollte man einem geschenkten Gaul nicht ins Maul schauen. Seit dem letzten Update Anfang Mai gibt es jedoch einen triftigen Grund, die Zähne des Gauls genauer unter die Lupe zu nehmen. Denn wie einigen Nutzern aufgefallen ist, komprimiert Flickr die hochgeladenen Fotos deutlich stärker, als noch vor dem Update. Keine Angst, die „Originale“ werden nach wie vor nicht angetastet, nur die verkleinerten Versionen sind betroffen. Wenn man aber bedenkt, dass die verkleinerten Versionen i.V. zu den „Originalen“ wesentlich weniger Speicherplatz in Anspruch nehmen und dass die überwiegende Mehrheit der Leute in den Foren und auf Blogs die kleinen Versionen zu Gesicht bekommt – weil die hochauflösenden Bilder schlicht zu groß sind – fällt es einem schwer die Gründe für diesen Schritt seitens Flickr nachzuvollziehen.

Um mir ein Bild von der neuen Bildkompression zu machen, habe ich ein Foto, welches ich ursprünglich im August letzten Jahres hochgeladen hatte, erneut hochgeladen. Oben seht ihr das ursprünglich hochgeladene, unten das heute hochgeladene Foto.

Sigma DP2 Quattro (volle Auflösung - full resolution)

Sigma DP2 Quattro (volle Auflösung - full resolution)

Ein Blick auf die Dateigröße bestätigt den optischen Eindruck: während das alte Foto 68,1 Kilobyte groß ist, hat das neue eine Dateigröße von lediglich 45,7 KB. Bei der Auflösung von 1600 x 1067 fällt der Unterschied wesentlich kleiner aus (104 vs. 100 KB). Bei 2048 x 1365 ist er wiederum fast so groß (253 vs. 189 KB) wie bei der Auflösung von 1024 x 683.

Vielleicht wäre es besser gewesen den Nutzern weniger Speicherplatz zur Verfügung zu stellen, dafür aber gar nicht zu komprimieren. Denn welchen Nutzen soll der gigantische Speicherplatz haben, wenn die eingebetteten Bilder vor Blockartefakten nur so strotzen?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: