Verblüffend was im Optik-Bereich möglich ist: Kontaktlinse mit Tele-Konverter und zoombare Brille mit Zwinker-Steuerung


english_language

Die folgende News hat nicht direkt etwas mit Fotografie zu tun, zeigt aber was heutzutage alles im Optik-Bereich möglich ist. Wie EurekaAlert berichtet, haben Wissenschaftler der technisch-naturwissenschaftlichen Universität in Lausanne (EPFL) zwei sehr interessante Sehhilfen vorgestellt. Bei der ersten handelt es sich um eine Tele-Kontaktlinse mit 2,8-fach-Konverter, welche die Brennweite des menschlichen Auges von 45 mm auf ungefähr 126 mm verlängert. Die Tele-Kontaktlinse wurde in den vergangenen Jahren mehrmals angekündigt, im Laufe des diesjährigen AAAS Annual Meeting in San Jose wurde aber erstmals ein Prototyp vorgestellt. In der gerade mal 1,55 mm dicken Kontaktlinse steckt ein kleines Spiegelteleskop, mit vielen winzigen Spiegeln und 0,1 mm breiten Kanälen, durch welche die Hornhaut mit Sauerstoff versorgt wird. Ihr fragt euch bestimmt wie die kleine Portrait-Tele-Vorsatzlinse für‘s Auge aussieht? Unten seht ihr sie neben einem 25-Cent-Stück.

teleskopische-kontaktlinse

Bildquelle: EPFL

© Eric Tremblay & Joe Ford

Nicht weniger beeindruckend ist die zoombare Brille mit Zwinker-Steuerung, die ebenfalls Mitte Februar im Laufe des AAAS Annual Meeting vorgestellt wurde. Die Brille setzt auf eine kleine LED und Fotodetektoren um das Blinzeln vom Zwinkern zu unterscheiden. Das ist insofern wichtig, weil die Brille nicht bei jedem Lidschlag ungewollt rein- und rauszoomen darf. Sonst könnte der Brillenträger in ernsthafte Gefahr geraten. Nur das Zwinkern mit dem rechten Auge aktiviert den Zoom – beim Zwinkern mit dem linken wird wieder rausgezoomt. Das Zoomen wird anscheinend durch Polarisation umgesetzt. Der während der Präsentation (LCglasses.pptx) gezeigte Prototyp, sieht wie eine modifizierte LCD-Shutterbrille aus.

Ich habe das Gefühl, dass die Technologie im Optik-Bereich in wenigen Jahren gewaltige Sprünge nach vorne machen wird, von denen letztendlich auch wir Fotografen profitieren werden. 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: