Wie würde der Himmel aussehen, wenn die Erde um andere Sterne kreisen würde?


english_language

Die russische Weltraumbehörde, Roskosmos, hat vor einigen Tagen zwei für uns Fotografen recht interessante Videos veröffentlicht. Beim ersten geht es nämlich darum, wie unser Himmel aussehen würde, wenn die Erde nicht etwa um die Sonne, sondern um andere Sterne kreisen würde. Von den gezeigten Sternen fand ich Arktur und den Polarstern – die 115 bzw. 2000 Mal heller sind als die Sonne – besonders faszinierend. Ich denke ihr werdet mir zustimmen, wäre einer der beiden unser Heimatstern, würde Blende 8 nicht ganz ausreichen. Der bekannte Fotografenspruch würde wahrscheinlich mit einer sehr niedrigen ISO-Zahl enden, da die benötigte Blendenzahl in beiden Fällen viel zu weit im Bereich der Beugungsunschärfe liegen würde. Lochkamera-Fotografen würden sich bestimmt freuen, da sie mit ihrer Ausrüstung endlich Bewegungen einfangen könnten. 😉


Im zweiten Video wird der Mond durch Planeten unseres Sonnensystems ersetzt. Eins steht fest, mit einem der vier wunderschönen Gasriesen (Jupiter, Saturn, Uranus und Neptun) so groß am Himmel, wäre es so gut wie unmöglich eine langweilige Landschaftsaufnahme zu machen. Mein persönlicher Favorit ist Neptun, dessen sattes Blau eine sehr beruhigende und entspannende Wirkung auf mich hat. 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s