Tipp: Nicky Bays Aufnahmen von Singapurs ungewöhnlichsten Makro-Motiven


english_language

Wie ihr wisst, gehören neben Vierbeinern Sechs- und Achtbeiner zu meinen Lieblingsmotiven. Leider bin ich von Natur aus zu zappelig und ungeduldig, um mit einem Stativ, Makroblitzen und Diffusoren auf die Pirsch zu gehen. Aus diesem Grund fotografiere ich überwiegend aus der Hand, was nicht gerade die beste Art zu fotografieren ist, möchte man knackscharfe Makros machen. Ab und zu schaffe ich es ein brauchbares Foto zu schießen, jedoch keins welches auch nur annähernd so gut wäre wie Nicky Bays Makros.

nicky-6 © Nicky Bay

nicky-8nicky-4 nicky-3 nicky-2 nicky-1

© Nicky Bay

Neben den üblichen Tierchen – falls man die Regenwald-Exoten überhaupt so bezeichnen kann – fotografiert der in Singapur lebende Fotograf auch biolumineszierende Arten, wie etwa diese Pilze.

nicky-9© Nicky Bay

Nicht minder interessant sind seine UV-Makros, die er macht indem er die Motive mit einer UV-Taschenlampe beleuchtet.

15895379191_a516e5ebc6_z 15359774031_bfc59eb93e_o 13382853635_ac0602f62b_z 12001843766_f2fecc67c7_z© Nicky Bay

Oft hört oder liest man, dass die Ausrüstung nicht so wichtig sei. Naja, hier ist Nicky Bays bescheidene Makro-Ausrüstung:

Nicky-Bay-rig

Einige seiner besten Fotos des vorigen Jahres findet ihr hier.

Advertisements

2 Gedanken zu „Tipp: Nicky Bays Aufnahmen von Singapurs ungewöhnlichsten Makro-Motiven

  1. Einige dieser Bilder kannte ich bereits – aber sie sind phantastisch. Doch genau wie du auch, ich scheue das große Equipment. Möchte lieber ein wenig Freiheit, verzichte dann eben auf diese superscharfen Makros. Und ab und an ist doch mal ein brauchbarer Schuß dabei 😀

    • Einige dieser Bilder kannte ich bereits – aber sie sind phantastisch. Doch genau wie du auch, ich scheue das große Equipment. Möchte lieber ein wenig Freiheit, verzichte dann eben auf diese superscharfen Makros. Und ab und an ist doch mal ein brauchbarer Schuß dabei 😀

      Ich werde Nicky Bay jedenfalls im Auge behalten. Außer auf sein Können, bin ich auf seine Motive neidisch. Irgendwie erscheinen mir unsere europäischen Insekten und Spinnentiere langweilig und gewöhnlich i.V. zu den Exoten aus Asien, Afrika, Australien und Südamerika. 😦

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s