Bert McLendons ‚Caricatures‘: Portraits die Karikaturen ähneln, die man von Straßenkünstler kennt


english_language

Wie viele Profi-Fotografen verdient der Texaner Bert McLendon seinen Lebensunterhalt mit Familienportraits und Kindershootings. Inspiriert von Karikaturen, die man von Straßenkünstlern kennt, und als Ausgleich zum Job, begann er vor wenigen Monaten Leute in seinem Familien- und Bekanntenkreis abzulichten und die Gesichter in Photoshop zu verfremden. Wie es mittlerweile viele Fotografen tun, um ihren Bekanntheitsgrad zu steigern, verlinkte er sein Foto-Projekt auf Reddit. Was folgte, waren viiiieeeele Kommentare, Tausende von „Upvotes“ und Hunderttausende von „Views“, und was noch viel wichtiger ist, zumindest für einen Profi-Fotografen, sehr viele Anfragen von potentiellen Kunden. Mittlerweile gehören die schräg-lustigen Portraits, die er „Caricatures“ getauft hat, zu seinem fotografischen Repertoire. Wie es aussieht, wird er sich bald etwas anderes als Ausgleich zum Job suchen müssen. Ich persönlich kann Katzen- und Hundefotografie nur empfehlen. Viel Zeit mit Vierbeinern verbringen reduziert den Stress, senkt den Blutdruck und zaubert ein Lächeln aufs Gesicht. 😉

Bert-McLendon-1

© Bert McLendon

Bert-McLendon-2 Bert-McLendon-3 Bert-McLendon-4 Bert-McLendon-5

© Bert McLendon

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s