Sigma Neuigkeiten & Gerüchte: SPP 6.0.6 und DP2Q Firmware 1.02 sind jetzt verfügbar!


english_language

Sigma hat heute die SPP Version 6.0.6 und eine neue Firmware Version 1.02 für die DP2 Quattro veröffentlicht. Die Änderungsprotokolle klingen vielversprechend. Die Kamera soll mit dem Update u.a. zuverlässiger auf dunkle und kontrastarme Motive scharfstellen können und einen „what you see is what you get“ live view Modus bekommen. SPP 6.0.6 soll, so wie ich den Text deute, nicht länger den „Beer Garden“ Bug haben, die Auflösung und Sättigung im Rotbereich verbessern und Bugs in Verbindung mit mehreren (externen) Festplatten beheben.

Sigma DP2 Quattro (volle Auflösung - full resolution)

Hier sind die Changelogs:

Firmware Ver.1.02

・It has added the function to select whether the preview image on the LCD Display reflects the exposure result.

・It has improved the AF accuracy for the objects with low brightness and contrast.

・It has added the parameter to compensate for the saturation of red colors and improved the detail resolution of the specific part.

* It is effective for both RAW and JPEG files, yet there is no change in the parameters in color modes other than „Neutral“.

Note: If the firmware has been updated to Ver.1.01 or later, it is not possible to develop RAW files in SIGMA Photo Pro Ver.6.0.5 or before. Please be sure to update it to the latest version.

SPP 6.0.6

Windows

・It has corrected the resolution of the images of specific objects taken under certain conditions.

・It has added the parameter to compensate for the saturation of red colors and improved the detail resolution of the specific part.

* This is only when „Neutral“ color mode of SIGMA dp Quattro is selected, and there is no change for the parameter in other color modes.

・It has improved the performance to offer more stable operation. This is effective in cases such as when a network drive’s shortcut is in use and the computer environment has multiple connections more than E drive.

・It has corrected the phenomenon that multiple pictures that are developed and saved as JPEG and TIFF in the software may happen to merge into one image data in the folder.

MacOS

・It has corrected the resolution of the images of specific objects taken under certain conditions.

・It has added the parameter to compensate for the saturation of red colors and improved the detail resolution of the specific part.

* This is only when „Neutral“ color mode of SIGMA dp Quattro is selected, and there is no change for the parameter in other color modes.

・It has corrected the phenomenon that multiple pictures that are developed and saved as JPEG and TIFF in the software may happen to merge into one image data in the folder.

・It has corrected the phenomenon that the characters in the software are not displayed properly in Spanish.

Da der Download bei mir mit 10kb/s läuft, habe ich SPP 6.0.6 noch nicht installiert. Die 1.02 FW für die DP2Q ist nur 28,3MB groß, sodass ich sie schnell herunterladen und auf die Kamera aufspielen konnte. Der AF scheint tatsächlich etwas zuverlässiger bei wenig Licht und in Verbindung mit dunklen und kontrastarmen Motiven zu funktioniere. Der Unterschied ist aber nicht gravierend. Trotzdem stellt die DP2Q, nicht zuletzt dank dem AF-Hilfslicht, deutlich zuverlässiger scharf als die DP2M.

Den „what you see is what you get“ Modus konnte ich auf die schnelle nicht finden. Im Menü habe ich nur eine Einstellung gefunden, mit der man WYSIWYG im M Modus aktivieren kann, bin mir aber nicht sicher ob sie nicht schon vorher da war.

Advertisements

3 Gedanken zu „Sigma Neuigkeiten & Gerüchte: SPP 6.0.6 und DP2Q Firmware 1.02 sind jetzt verfügbar!

  1. It has added the parameter to compensate for the saturation of red colors and improved the detail resolution of the specific part.
    * It is effective for both RAW and JPEG files, yet there is no change in the parameters in color modes other than „Neutral“.

    Verstehe ich nicht ganz den Satz. Ist damit eine (zusätzliche) Einstellungsmöglichkeit für die Rot-Sättigung gemeint oder wurde nur eine algorithmische Veränderung vorgenommen?

    • Verstehe ich nicht ganz den Satz. Ist damit eine (zusätzliche) Einstellungsmöglichkeit für die Rot-Sättigung gemeint oder wurde nur eine algorithmische Veränderung vorgenommen?

      Es geht wohl um das Letztere. Ich habe auf die Schnelle in der Kamera keine Möglichkeit gefunden um die Rotsättigung zu ändern.

  2. Pingback: Sigma Neuigkeiten & Gerüchte: neue Firmware-Versionen für DP1Q, DP2Q, DP3Q und erste 24-35mm f2 Art Beispielbilder veröffentlicht | Foto[gen]erell

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s