Test: Sigma 35mm f1.4 Art


english_language

Als ich Ende August 2013 den Erfahrungsbericht zum Sigma 30mm f/1.4 Art verfasst habe, hatte ich nicht gedacht, das ich so bald eine weitere Normalbrennweite kaufen und testen werde. Ich hatte angenommen dass ich die G.A.S.-Attacken aussitzen werde können…falsch gedacht. 😉 Ich meine, das 30mm Art war und ist immer noch ein sehr gutes Objektiv, das Besser ist aber der Feind des Guten. Vieles was ich in diesem Erfahrungsbericht über das 30er sagte, trifft auch auf das 35mm f/1.4 Art zu. Ich werde mich daher etwas kürzer fassen und zu einem späteren Zeitpunkt einen Bildqualitätsvergleich des 30mm f/1.4 Art und des vollformattauglichen 35mm f/1.4 Art posten.

Sigma SD1 Merrill & 35mm f/1.4 Art (volle Auflösung - full resolution)

Verarbeitung und Handling

Aus derselben Produktreihe stammend haben das 30mm Art und das 35mm Art ein sehr ähnliches Design und fühlen sich vergleichbar wertig verarbeitet an. Beide haben einen Anschluss aus Metall und einen geschmeidig und gleichmäßig laufenden Fokus-Ring, der dank moderatem Wiederstand nicht versehentlich verstellt werden kann. Der AF/MF-Schalter sieht bei beiden sehr ähnlich, wenn nicht sogar identisch aus, und rastet satt ein. Beide Objektive wirken solide und robust, wobei das 35mm aufgrund der Größe und des Gewichts diesbezüglich noch einen bessern Eindruck hinterlässt. Obwohl man aufgrund der glatten Oberflächen annehmen würde das die beiden Objektive Fingerabdruckmagneten sind, dem ist nicht so.

Bildqualität

Beim Vergleich des 30mm f/1.4 Art mit der DP2M habe ich festgestellt, dass das 30mm Art im Nahbereich sehr nah an die DP2M und ihr hervorragendes 30/2.8 Objektiv herankommt, dass es aber im Fernbereich spürbar zurückfällt. Nun, ich habe das 30mm Art mit dem 35mm Art noch nicht direkt vergleichen (mit gleichem Motiv, vom Stativ aus), aber die Abbildungsleistung im Fernberiech scheint mir beim Letzteren deutlich besser zu sein. Das 35mm Art erinnert mich in dieser Hinsicht sehr an das 30/2.8 der DP2M. Ob man ein 2 Meter oder 30 Meter entferntes Motiv ablichtet, scheint beim 35er keine Rolle zu spielen. Es bleibt einfach sehr hochauflösend. Was mir noch aufgefallen ist, ist die weit geringere Vignettierung und die praktisch nicht vorhandene Verzeichnung beim 35mm Art, was zweifellos der vollformattauglichen Rechnung zu verdanken ist.

Autofokus

Wie das Design, der AF/MF-Schalter und der Fokusring ist auch der Autofokus bei den beiden Arts sehr ähnlich. Mangels professioneller Messausrüstung kann ich nicht sagen ob ein Unterschied besteht bzw. falls ja, wie groß dieser ist. Ich würde sagen dass das 35er ein klitzekleines bisschen schneller scharfstellt, das kann aber genauso gut Einbildung sein. Der AF ist jedenfalls mehr als schnell genug für alle Motive die man mit einem 50er Kleinbildäquivalent ablichten möchte.

Fazit

Als ich den Test zum 30mm Art verfasste, fiel es mir leicht es zu empfehlen, weil im Vergleich zum 30mm EX der Preisunterschied im Ggs. zum Bildqualitätsgewinn nicht so groß war bzw. ist. Beim Vergleich des 30mm Art mit dem 35mm Art sieht die Sache anders aus. Das 30mm Art, obwohl unterlegen, ist eine moderne Rechnung mit einer Abbildungsleistung die die überwiegende Mehrheit der Nutzer als gut genug einstufen werden. Das 35mm Art ist zwar noch besser, es ist aber auch deutlich größer, schwerer und teurer. Die Frage ist also, brauche ich dieses Mehr an Abbildungsleistung und falls ja bin ich gewillt den Preis dafür zu zahlen? Diese Frage muss natürlich jeder für sich beantworten. 😉
Die folgenden Beispielbilder sind in voller Auflösung auf Flickr verfügbar, einfach auf die Fotos klicken um sie euch in voller Größe anschauen zu können.

Sigma SD1 Merrill & 35mm f/1.4 Art (volle Auflösung - full resolution)Sigma SD1 Merrill & 35mm f/1.4 Art (volle Auflösung - full resolution)Sigma SD1 Merrill & 35mm f/1.4 Art (volle Auflösung - full resolution)Sigma SD1 Merrill & 35mm f/1.4 Art (volle Auflösung - full resolution)Sigma SD1 Merrill & 35mm f/1.4 Art (volle Auflösung - full resolution)Sigma SD1 Merrill & 35mm f/1.4 Art (volle Auflösung - full resolution)Sigma SD1 Merrill & 35mm f/1.4 Art (volle Auflösung - full resolution)Sigma SD1 Merrill & 35mm f/1.4 Art (volle Auflösung - full resolution)Sigma SD1 Merrill & 35mm f/1.4 Art (volle Auflösung - full resolution)Sigma SD1 Merrill & 35mm f/1.4 Art (volle Auflösung - full resolution)Sigma SD1 Merrill & 35mm f/1.4 Art (volle Auflösung - full resolution)Sigma SD1 Merrill & 35mm f/1.4 Art (volle Auflösung - full resolution)Sigma SD1 Merrill & 35mm f/1.4 Art (volle Auflösung - full resolution)Sigma SD1 Merrill & 35mm f/1.4 Art (volle Auflösung - full resolution)Sigma SD1 Merrill & 35mm f/1.4 Art (volle Auflösung - full resolution)Sigma SD1 Merrill & 35mm f/1.4 Art (volle Auflösung - full resolution)Sigma SD1 Merrill & 35mm f/1.4 Art (volle Auflösung - full resolution)Sigma SD1 Merrill & 35mm f/1.4 Art (volle Auflösung - full resolution)Sigma SD1 Merrill & 35mm f/1.4 Art (volle Auflösung - full resolution)Sigma SD1 Merrill & 35mm f/1.4 Art (volle Auflösung - full resolution)Sigma SD1 Merrill & 35mm f/1.4 Art (volle Auflösung - full resolution)Sigma SD1 Merrill & 35mm f/1.4 Art (volle Auflösung - full resolution)Sigma SD1 Merrill & 35mm f/1.4 Art (volle Auflösung - full resolution)Sigma SD1 Merrill & 35mm f/1.4 Art (volle Auflösung - full resolution)Sigma SD1 Merrill & 35mm f/1.4 Art (volle Auflösung - full resolution)

Weitere Fotos, die ich mit dem 35mm f/1.4 Art gemacht habe, findet ihr auf Flickr und Pinterest.

  1. […] ich das 35mm Art bereits getestet habe ist es höchste Zeit es mit dem 30mm Art zu vergleichen. […]

    Antwort

  2. […] mit einer Normalbrennweite an das Gefühl im Urlaub zu sein, was auch der Grund ist, wieso ich das 35/1.4 Art am Sonntag dabeihatte. […]

    Antwort

  3. […] auch das 18-35mm f1.8 Art ihren Weg in meine Fototasche gefunden. Das 30mm A (Link) und das 35mm A (Link) habe ich bereits getestet und einem Vergleichstest (Link) unterzogen. Kommen wir aber jetzt zum […]

    Antwort

  4. […] ich besitze die folgenden Art Objektive, die ich vor dem 50/1.4 Art getestet habe: 30/1.4 Art, 35/1.4 Art und 18-35/1.8 […]

    Antwort

  5. […] auseinander zu halten. Das liegt nicht nur am sehr ähnlichen Aussehen der drei DG-Arts (24/1.4, 35/1.4 und 50/1.4), sondern auch an ihrer sehr guten […]

    Antwort

  6. Mit welcher Blende sind die meisten Bilder gemacht ?

    Antwort

    1. Die meisten sind mit f/1.4 aufgenommen worden. Du kannst auf jedes Foto klicken, um es auf Flickr zu betrachten, wo unter dem Foto die EXIF-Informationen angezeigt werden.

      Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: