Kiew vor den jüngsten Unruhen und danach


english_language

Ich sehe mir deutsche Sender schon seit einer Weile nicht mehr an, bin mir aber sicher dass ihr schon jede Menge Bilder und Videoschnipsel aus Kiew gezeigt bekommen habt. Hier in Serbien wird permanent über die Ausschreitungen in der Ukraine berichtet – ein Horrorbild folgt dem anderen. Und obwohl ich versuche so wenig Nachrichten wie möglich zu konsumieren, schaffe ich es nicht immer schnell genug wegzuzappen, daher sind mir Rauchwolken über Kiew, die Szenen einer verbarrikadierten und brennenden Stadt, durchaus bekannt. Ich prophezei jetzt schon, dass eines dieser Bilder beim nächsten World Press Photo Award gewinnen wird. Leider wird es nicht das folgende „geshoppte“ Foto sein, welches mir aufgrund seiner „Antikriegswirkung“ so gut gefällt.

Kiew-before-after

Hierbei handelt es sich um eine vom Reddit-User Nasdaf erstellte Montage. Es ist eine Verschmelzung dieses Fotos des Travel-Monkey-Schreibers Kongo und dieses Fotos der Reuters-Fotografin Olga Yakimovich.

In meinen Augen hat es mehr Aussagekraft als all die stumpfen Gewaltbilder, die man so in den Nachrichten sieht.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s