Chicago Sun-Times heuert vier der entlassenen Fotografen wieder an


english_language

Vielleicht erinnert sich der eine oder andere noch, als die Chicago Sun-Times Ende Juni alle ihre Fotografen entlassen und sich entschlossen hat künftig auf Lese-Reporter und freiberufliche Fotografen zu setzen? Nun gibt es Neuigkeiten. Wie es aussieht geht es doch nicht ohne echte Profi-Fotografen. Die Sun-Time einigte sich gestern mit der Gewerkschaft vier der achtundzwanzig entlassenen Fotografen wieder anzuheuern und den übrigen eine Abfindung i.H.v. $2000 auszuzahlen.

Wie zu erwarten ist nicht alles rosig, die Sache hat auch einen Hacken. Nämlich, die angeheuerten Fotografen und die übrigen, die die Abfindung erhalten sollen, mussten ihre Klagen wegen unlauterer Beschäftigungspraktiken zurückzuziehen. Ferner garantiert die Sun-Times nicht, dass die vier Fotografen ihre ursprünglichen Stellen in der Zeitung erhalten werden. Die Rede ist von einem auf 3 Jahre befristeten Arbeitsvertrag beim Mutterunternehmen, der Sun-Times Media. Was so viel heißt, dass sie womöglich auch (oder nur?) Videos drehen werden müssen und nach drei Jahren wieder entlassen werden können.

Alles in allem hinterlässt die News einen bittersüßen Geschmack im Mund. Weiterhin hat man es als Profi-Fotograf bzw. Fotojournalist sehr schwer in der heutigen Gesellschaft zu überleben, die immaterielle Güter nicht zu schätzen weiß. Wer wissen möchte wie schlimm es genau um den Fotojournalistenberuf bestellt ist, dem empfehle ich diesen Artikel auf PetaPixel.

  1. Naja 2000$ sind nicht viel, und 4 von 28 sind auch nicht viel, traurig.

    Antwort

    1. Eigentlich sind $2000 sehr wenig. Aber wie man schön sagt „besser als gar nichts“.

      Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: