Fotograf bekommt €24.000 Schadensersatz für gestohlenes Foto


english_language

Profi-Fotografen haben es heutzutage nicht leicht. Auf der einen Seite befinden sich Preise für Lizenzen, dank diversen Stock-Photography-Plattformen, im freien Fall. Große Zeitungen setzen vermehrt auf „Lese-Reporter“ statt echte Fotografen, während mehr und mehr Musiker und Bands das Fotografieren auf ihren Konzerten verbieten bzw. für dieses „Privileg“ auch noch bezahlt werden möchten. Andererseits ist zu beobachten wie sich die „Alles im Internet ist gratis“-Haltung wie eine Krankheit verbreitet. Als jemand, der vor langer Zeit davon träumte Berufsfotograf zu werde, freue ich mich immer, wenn Fotografen in diesen düsteren Zeiten den Mut aufbringt um ihre Rechte zu kämpfen und dabei triumphieren.

Ke$ha

© Jason Sheldon

Eine der letzten solchen News-Meldungen dreht sich um den britischen Fotografen Jason Sheldon, der Ke$sha und das Rap-Duo LMFAO beim Feiern auf seinem Backstage-Foto verewigt hat. Nach dem Motto „ein Foto auf Tumblr kann doch nur Public Domain sein“ schnappte sich das Werbeunternehmen Daybrook House Promotions das Bild und benutzte es, ohne zu fragen geschweige denn dafür zu bezahlen, für die PR-Kampagne eines Kunden. Sheldon schickte daraufhin dem Unternehmen eine Rechnung i.H.v. €1.613, bekam aber ein Gegenangebot von €180, mit der Begründung, das Foto hätte man ohnehin nicht benutzt, wenn man nicht davon ausgegangen wäre, dass es lizenzfrei sei. Statt sich mit der lächerlichen Summe zufriedenzugeben, zog Sheldon vor Gericht, gewann den Prozess in den ersten zwei Instanzen, und zwang so DHP sich außergerichtlich auf €24.000 Schadensersatz zu einigen.

Es ist zwar schön, dass der Fotograf letzten Endes für seine Arbeit bezahlt wurde, besser wäre es, wenn er dafür nicht vor Gericht hätte kämpfen müsse. Es sollte selbstverständlich sein, das geistige Arbeit, genauso wie körperlich, nicht kostenlos ist. Ich habe wenig Hoffnung, dass sich diesbezüglich etwas zum Positiven ändern wird.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s