Tipp: Jon Uriartes „The Men Under the Influence“


english_language

Als Jon Uriarte das erste Mal Beziehungen und Geschlechterrollen fotografisch untersuchte, tat er das indem er Pärchen in ihren Häusern und Wohnungen fotografierte. Schnell wurde es ihm bewusst, dass die Fotos die er machte nicht geeignet waren um seine Botschaft rüberzubringen. Er wollte nämlich die Verwirrung und Verzweiflung der Männer in einer Welt portraitieren, in der Unterschiede zwischen den Geschlechtern in allen Bereichen so gut wie verschwunden sind.

underinfluence7

© Jon Uriarte

underinfluence6 underinfluence4 underinfluence1

© Jon Uriarte

Das schönere Geschlecht mag das belustigend finden, aber die Identitätskrise, an der moderne Männer leiden, ist kein Symptom der Hypochondrie. Ich fühle mich selbst oft überfragt, wenn es darum geht was einen Mann heutzutage ausmacht, oder was von ihm sowohl von Frauen als auch von anderen Männern erwartet wird. Wenn ich über dieses Thema nachdenke, erinnere ich mich oft an den einen Abend, an dem mein Angebot die Rechnung im Restaurant zu übernehmen, als Beleidigung aufgefasst wurde. Die Welt kann schon verrückt sein. Ich weiß jedenfalls nicht, ob ich durch Uriartes Fotos diesbezüglich klüger geworden bin. Das Einzige, was für mich, nachdem ich sie mir angeschaut habe, fest steht, ist das Frauen sowohl Röcke als auch Hosen gut stehen, Männer in Röcken sehen dagegen im besten Fall lustig, im schlimmsten mitleiderregend aus. 🙂

Advertisements

2 Gedanken zu „Tipp: Jon Uriartes „The Men Under the Influence“

  1. Naja…. ich muß sagen, Männer müssen nicht alles tragen… 😉
    Aber im Ernst, ich verstehe das alles nicht so recht, vielleicht sollten wir alle einfach nur Menschen sein… und jeder lebt so, wie er möchte und tut das was er gut kann…?
    Wir fahren da gut mit und sind mehr als 35 Jahre zusammen…
    LG, Petra

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s