9600km Pano aus dem Weltall: NASAs Landsat Data Continuity Mission


english_language

Wahnwitzig große Gigapixel-Panos sind mittlerweile ein alter Hut. So gut wie jede größere Stadt wurde auf die entsprechende Art und Weise abfotografiert. Um den gemeinen Betrachter zu beeindrucken, muss man die Leistung anderer Teams bei weitem überbieten, und was bietet sich eher an, als aus dem Orbit einen 9600 mal 190km großen Streifen auf der Erde abzulichten?

long_swath_map_720

Quelle: NASA

Das Pano besteht zwar aus „nur“ 56 Bildern, erstreckt sich aber von Russland bis Südafrika. Aus einer Höhe von 700km konnte der Landsat-Satellit (Landsat Data Continuity Mission) mit einer Geschwindigkeit von 27.000km/h in nur 20 Minuten die die enorme Entfernung zurücklegen und die Fotos aufnehmen. Wer möchte, kann sich auch das Video vom „Fly-Over“ anschauen bzw. mehr zur Mission auf NASAs Earth-Observatory-Seite erfahren. Viel Spaß! 🙂

Advertisements

2 Gedanken zu „9600km Pano aus dem Weltall: NASAs Landsat Data Continuity Mission

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s