Bokeh-Überdosis mit dem Sigma 30mm f1.4


english_language

Letztens habe ich einige Fotos gesehen, die mit Offenblende bei Tageslicht aufgenommen wurden. Die Kombination aus Bokeh und praller Sonne hat mich fasziniert. Ich wollte den Effekt unbedingt nachstellen. Bei viel Licht kann man aber nicht ohne weiteres mit f1.4 fotografieren. Auch mit der SD1, die runter auf ISO100 und 1/8000 gehen kann, muss man im Nachhinein die Belichtung runterschrauben um authentisch ausschauende Fotos zu erhalten. Es lohnt sich aber, mir gefällt das Ergebnis sehr gut. Hoffentlich euch auch. :-)UnbenanntNicht alle Bilder wurden mit f1.4 geschossen. Hab bei ein paar versehentlich die Blende auf f1.8 bzw. f2 verstellt.UnbenanntUnbenanntUnbenanntUnbenanntUnbenanntUnbenanntUnbenanntUnbenanntUnbenanntUnbenanntUnbenanntUnd noch zwei die kein Bokeh zeigen,wo mir aber die Farben bzw. der Schatten sehr gut gefiel.UnbenanntUnbenannt

Weitere mit der SD1 aufgenommene Bilder könnt ihr auf Pinterest oder Flickr finden.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s