Handy vs Kompaktkamera: steht das Ende der Knipse bevor?


Laut Digitimes Research, werden die weltweiten Stückzahlen für Digitalkameras in 2013 um 7,2% (auf 93,8 Mio. Stk.) sinken. Das sind 33% bzw. fast 50 Mio. Kameras weniger, als noch 2010 verkauft wurdenPhotoscala zufolge soll der Rückgang weniger den monetären Wert als die Stückzahlen betreffen, was zum Schluss führt, dass obwohl von Jahr zu Jahr weniger Kameras den Besitzer wechseln, die verkauften Kameras im Durchschnitt preislich höher anzusiedeln sind.

Im Kontrast dazu soll die Nachfrage nach Smartphones um 30% steigen – in Stückzahlen ausgedrückt sind das wahnwitzige 865 Mio. Smartphones die in 2013 über den Ladentisch gehen sollen. Wow! Dass heutzutage so gut wie jeder ein „kluges Handy“ sein Eigen nennt wusste ich schon, das aber jährlich so viele verkauft werden, ist an mir völlig vorbeigegangen.

Was bedeutet das alles genau? Smartphones der aktuellen Generation, und die neuen die in 2013 kommen sollen, haben Kameras an Board, die für viele Anwender eine ausreichende Bildqualität bieten. Zusätzlich hat ein Handy den Vorteil immer zur Hand zu sein, wenn sich ein knipswürdiger Moment präsentiert. Der Kauf einer Kompaktkamera, zu welchen man früher gegriffen hat um ja keine Fotogelegenheit zu verpassen, erübrigt sich somit. Wenn über den Kauf einer Fotokamera nachgedacht wird, entscheidet man sich tendenziell eher für die teurere und fähigere Kamera, die man dann extra mitbringt wenn man vorhat zu fotografieren und man bessere Bildqualität braucht.

Kurz: iPhone/Android für Schnappschüsse, DSLR/EVIL/Systemkamera für die besonderen Momente.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: