Aus spiegelloser Systemkamera wird DSLM


Ich hatte letztens ja bereits kurz erwähnt, dass der Begriff “spiegellose Systemkamera” bzw. später nur noch kurz Systemkamera ursprünglich von Panasonic geprägt wurde und in den Volksmund so über ging. Mit Veröffentlichung der neuen Panasonic Lumix DSC G5 hat Panasonic ebenfalls bekanntgegeben, dass die spiellosen System Kamera mit Wechselobjektiv nun DSLM getauft werden. Heißen soll das ganze: Digital Single Lens Mirrorless

 

Der Begriff spiegellose Systemkamera wurde  seit 2008 mit Einführung der Lumix DMC-G1 genutzt. Nach einer DMC-GF1 und der höherklassigen Lumix DMC-GH1, den Serien zwei und drei soll nun die neue Bezeichnung, welche an die der DSLR angelehnt ist (Digital Single Lens Reflex) mit der Panasonic Lumix DMC-GF5 und Panasinic Lumix DMC-G5 den Überbegriff für alle spiegellosen Systemkameras werden. Eine G4 gibt es übrigens aus dem Grund nicht, da die vier in Asien eine Unglückszahl ist.

Ich denke Panasonic hat eine gute Chance, dass sich der Name auf dem Markt beim Kunden etabliert. Wenn auch offiziell erstmal nur Lumix-Kameras so bezeichnet werden dürfen, sollten dem Kunden irgendwelche Namensrecht ziemlich egal sein. Ich denke auch auf Blogs und in Foren sollte es sich schnell rumsprechen. DSLM schreibt sich einfach schneller ;) Zudem kommt, dass es mich schon immer gestört hat, dass es keine einheitliche Bezeichnung gibt. Für die einen eine Systemkamera, für die anderen eine Mirrorless-Kamera. Ein einheitlicher Begriff kommt da gelegen :)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: