App-Test: TiltShiftFocus


Die moderne EBV macht es möglich, dass viele Dinge auch ohne entsprechendes Spezial-Objektiv gestaltet werden können. Gerade Tilt-Shift-Objektive sind sehr speziell und kosten gemessen an der Tauglichkeit im Alltag ein kleines Vermögen. Eines dieser Programme, welche es uns ermöglichen soll diesen Effekt nachträglich ins Bild zu zaubern heisst TiltShiftFocus und ist aktuell im Mac App-Store  für 5,99€ erhältlich.

Gemessen an den Preisen der Konkurrenz und dem Funktionsumfang kostet das Tool aus der Schmiede dev.LUX GbR von Sebastian Schenk verhältnismäßig wenig. Was bekommt man dafür?

Nun genau das was man möchte. Und ein Wenig mehr. Der Tilt-Shift-Effekt lässt sich entweder per “Freihand” ins Bild “brushen”, aber auch mit Hilfslinien, durch welche man eine gerade Ebene hat und die Weite des Effekts mit entsprechendem Umfang erstellen kann. Letztes empfinde ich aber als kniffelig. Die Linie ist selten da, wo man sie möchte und die Möglichkeit die durch “ziehen” mit der Maus gibt es leider auch nicht.

Außerdem biete die App die Möglichkeit den Effekt in einer Art Zoom und zirkulär einzubinden. Man hat die Möglichkeit den Kontrast zu verbessern, das Bild zuzuschneiden, eine Vignettierung einzuarbeiten und das Bild auf Knopfdruck mit einem Rahmen versehen, es in Schwarz-Weiß verwandeln und einen Filmstreifen am Rand hinzuzufügen.

Bis auf die etwas fummelige lineare Effekt-Positionierung hat man also alles was man braucht. Der Effekt mit einem echten TS-Objektiv ist sicherlich besser, aber für 5,99€ bekommt man schon eine ganze Menge. Zumal es Apps gibt, welche das gleiche bieten und deutlich teurer sind.

Von mir gibts 4 von 5 Sternen. Eine Testversion gibt es im App-Store zwar nicht, ihr könnt sie aber hier herunterladen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: