DAS! ist ein Objektiv: Perkin Elmer 36″ f4 aerial


And the Winner is..

Ich hatte vor einiger Zeit ja schonmal über die größten Objektive der Welt berichtet und mich in diesem Artikel hauptsächlich auf die Brennweite bezogen. Nun ist es wieder einmal so weit: ich habe ein Objektiv entdeckt, welches perfekt in die Reihe passt, das Perkin Elmer 36″ F4 aerial.

Wer der Umrechnung nicht mächtig ist: 36″ (Sprich: Inch oder Zoll) sind grandiose 914,4mm. Grundsätzlich keine erwähnenswerte Brennweite, jedoch beträgt der Durchmesser der Linse 30,48cm. Da möchte ich mir keinen Pol-Filter kaufen müssen ;)

Das manuell ;) zu fokussierende Objektiv kann man auch für passable 5.000$ kaufen, ich habe kurz drüber nachgedacht, konnte aber einfach keinen passender Adapter finden. Schade.

“Betrieben” wurde das gute Stück übrigens an einer Lockheed SR-71 Backbird, einem schon fast legendären Aufklärungs- und Spionageflugzeug der CIA. Die Linse, welche den Federn von Dr. James Gilbert Baker entstammt,  hat im Übrigen die Maße von 53,34cm x 53,34cm x 88,90cm und wiegt satte 90,7kg.

Ich bin mal wieder, milde ausgedrückt, beeindruckt. Ich kann mir nicht vorstellen, dass die Abbildungsleistung auch nur annähernd an die eines “normalen” Objektivs rankommt (wobei das auch Sicht nicht das Ziel war), aber allein schon ein Objektiv dieser Größe zu bauen und die Optik zu berechnen ist schon ein kleines Kunststück.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s