Polaroid: Neue Instant-Kamera Z340 vorgestellt


Man möge es kaum glauben. Viele hatten die Instant-Fotografie schon länger für tot erklärt. Andere wiederum schwammen ständig auf der Retrowelle mit und gaben teils wirklich hohe Beträge für die entsprechenden Filme aus.

Nun, quasi aus dem Nichts, stellt Polaroid eine neue, völlig moderne Instantkamera vor, welche auf den Namen Z340 hört. Ich gebe es zu, als ich die ersten Bilder auf netzweilt.de gesehen habe, dachte ich, es sei ein Drucker  to go. Naja, irgendwie ist sie das ja auch. Denn es ist keine Instant-Kamera im herkömmlichen Sinne, sondern eine Digitalkamera mit integriertem Drucker. Zitat netzwelt.de:

“Die Drucktechnologie benötigt keine Tintenpatronen, sondern basiert im Wesentlichen auf einem besonderen Druckerpapier mit Cyan- und Magenta-farbenen sowie gelben Farbkristallen, die über ein Hitze erzeugendes Bauteil im Drucker aktiviert werden.”

Die Kamera besitzt einen 14 MP Sensor. Man hat die Möglichkeit die Bilder im 3×4-Format im klassischen Polaroid-Look auszudrucken oder aber auch modern randlos.

Jedoch gibt es einen kleinen Hacken. Das Display ist mit 2,7″ nicht gerade groß um die Fotos vor dem Ausdruck zu betrachten. Außerdem soll der Akku recht schwach sein. Halten soll er für 25 Ausdrucke und 75 Aufnahmen.

In den USA ist de Kamera für rund 300$ zu haben. Der Preis für weitere 20 Blätter Fotopapier liegt bei ca. 20$.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s