Bastelei: 102 Jahre altes Objektiv auf Canon 5D MKII


Es gibt schon verrückte Menschen. Oder einfach auch Menschen mit zuviel Freizeit.

Zu einer dieser beiden Gruppen gehört wohl auch der Fotograf Timur Civan. Dieser hat ein 102 Jahre altes Objektiv so umbauen lassen, dass es an seine Canon 5D MKII passt. Obwohl man den Sinn dahinter erfragen muss, habe ich repsekt davor. Es ist sicherlich nicht leicht, das Objektiv so umzubauen, dass die aktuellen, mit modernster Technik vollgestopften Kameras keine Fehlermeldung ausgeben. Gerade bei  Canon kennt man dies in Verbindung mit alten Objektiven.

 

©Timur Civan

Dazu sei aber gesagt, dass Timur Civan einen russischen Objektivtechniker zum Freund hat, welcher dieses alte Objektiv besorgt und auch den Adapter hergestellt hat. Laut Timur’s Blog soll es sich um ein Wollensak 35mm F5,0 von 1908 handeln.

Teilweise erstaunt mich die wirklich gute Qualität der Bilder. Das die Fotos einen ganz besonderen Charme haben, muss ich wohl nicht extra erwähnen. Jeder der eher auf Bildstil als auf 100% Schärfe wert legt, ist da wohl der selben Meinung.

Dennoch frage ich mich, ob es denn wirklich ein 100 Jahre altes Objektiv sein muss. Reicht nicht auch einfach eines, welche 40-50 Jahre hinter sich hat? Diese sind eventuell auch leichter zu adaptieren. Und wenn wir mal ehrlich sind – diese Effekte bekommt auch mit dem iPhone oder ähnlich Smart-Phones hin. Aber dies hätte auch einfach keinen Stil und mit Originalität nichts zu tun hat.

Hier mal ein paar Bilder, laut Timur alle unbearbeitet. Den gesamten Beitrag findet ihr hier.

 

©Timur Civan

©Timur Civan

©Timur Civan

©Timur Civan

©Timur Civan

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: