Bild des Tages: Ruhr.2010


Das muss ich jenen, welche es noch nicht gesehen haben, zeigen. Das Bild des Tages, konnte man es heute auf den Internetpräsenzen einiger Tageszeitungen sehen, will auch ich meine Meinung kundtun. Das Bild entstand, da die A40 im Ruhrpott für das Projekt “Still-Leben Ruhrschnellweg” für den heutigen Tag gespeert war um eine Art kleines Volkfest auf ihr zu feiern.

Ich sehe die Aktion wirklich von zwei Seiten. Zum einen finde ich es gut, einen Autofreien Tag einzulegen, wenn auch nur einmal im Jahr. Mag dieser eine Tag der Umwelt nicht wirklich helfen, so ist zumindest ein Zeichen gesetzt. Dafür: Daumen hoch!

123
Quelle: all-in.de

Dennoch muss man auch an die Menschen denken, welche entlang der Umgehungsstraßen wohnen und das werden einige sein, schließlich wurden ganze 60km Autobahn gespeert. Und irgendwo muss der Verkehr einer der meist befahren Straßen Deutschlands  ja hingeleitet werden.

Was meint ihr?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: